1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. MSI
  5. MSI Classic Series
  6. MSI CX61

MSI CX61 Notebooks

Die MSI CX61 Serie hält 15,6 Zoll Multimedia-Notebooks für preisbewusste Kunden bereit. Verbaut wird ein Intel Core Prozessor der dritten Generation Ivy Bridge und eine Mittelklasse-Grafikkarte von Chiphersteller Nvidia.  Weiterlesen

MSI CX61 NotebooksLuxus-Look
Der Hersteller hat seiner MSI CX61 Serie mit der Optik gebürsteten Metalls und einer „Chrystal diamond“ Beschichtung des Touchpads einen Hauch von Luxus-Autos verliehen. Unter der Haube arbeitet ein Intel Core Prozessor der dritten Generation, es stehen Modelle mit Intel Core i3 oder Intel Core i5 Prozessor zur Auswahl. Für Multimedia-Anwendungen und 3D-Spiele verbaut MSI eine separate Nvidia Grafikkarte. Das kleinere Modell ist die Nvidia Geforce GT 630M, etwas mehr Leistung erhalten Nutzer mit der Nvidia Geforce GT 640M.

MSI CX61 NotebooksSolide Ausstattung
Die 15,6 Zoll Multimedia-Notebooks der MSI CX61 Serie verwenden ein Glare-Type Display mit der Standard HD-Auflösung von 1.366 x 768 Pixel. Für das optische Laufwerk stehen DVD Super Multi oder Blu-ray Laufwerke zur Verfügung. Die Festplatte bemisst bis zu 750 GB und bietet auch sperrigen Multimedia-Sammlungen Platz. Wer nicht ganz so viel Platz benötigt, kann Modelle mit 640 GB oder 500 GB erwerben. In das Schnittstellenportfolio gehören zwei USB 3.0 und ein USB 2.0 Port, HDMI- und VGA-Anschluss für externe Bildschirme sowie ein 5-in-1 Kartenleser. Netzwerke werden über Gigabit-LAN, WLAN b/g/n und Bluetooth 4.0 angesteuert. Die integrierte Webkamera verwendet die HD-Auflösung von 1.280 x 720 Pixel.

MSI CX61 NotebooksSoftware und Akku
Auf den 15,6 Zoll Notebooks der MSI CX61 Serie ist ein Windows 7 Home Premium Betriebssystem vorinstalliert. Über die MSI S-Bar können zudem alle wesentlichen Einstellungen am Notebook vorgenommen werden.Der verbaute 6 Zellen Akku soll bis zu 7,5 Stunden Energie liefern und kann in 80 Minuten auf bis zu 80 Prozent Kapazität wieder aufgeladen werden. Die Nvidia Optimus Technologie ermöglicht den automatischen Wechsel zwischen sparsamer Intel HD Graphics 4000 Prozessorgrafik und der separaten Nvidia Geforce GT-Grafikkarte, so dass je nach Anforderung Energie gespart werden kann.

Bildmaterial: Copyright © MSI