1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. MSI
  5. MSI X-Slim Series

MSI X-Slim Series Notebooks

Die Notebooks der MSI X-Slim-Produktreihe bieten einen guten Mix aus Mobilität und Leistung. Untergebracht ist die Technik der kompakten Rechner in einem leichten und besonders flachen Gehäuse. Mit unterschiedlich großen Bildschirmdiagonalen und flexiblen Ausstattung-Möglichkeiten bei den Prozessoren und Grafiklösungen erschließen sich die Notebooks der MSI X-Slim-Modellreihe eine breite Käuferschicht.

Viel Mobilität bietet beispielsweise das in der Reihe enthaltene MSI X-Slim X350: Das kompakte Subnotebook verfügt über eine Bildschirmdiagonale von 13 Zoll und ist dabei mit Abmessungen von 330 x 224 x 24 mm und einem Gewicht von 1,5 Kilo leicht zu transportieren. Im Gehäuse finden sich ein Intel Core 2 Duo-Prozessor, eine SATA-Festplatte mit einer Speicherkapazität von 320 GB, ein integriertes WLAN-Modul, das nach den Standards 802.11 b/g/n funkt und ein 2-in-1-Kartenlesegerät. Da das kompakte Display bei dauerhaftem Arbeiten ermüdend auf die Augen wirkt, verfügt das Notebook für den stationären Einsatz über einen HDMI-Port, der das Bildschirmsignal in bester Qualität auf einen externen Flachbild-Fernseher umleitet. Bis zu neun Stunden bleibt der Rechner mit einer Akkuladung mobil ohne Netzanschluss aktiv.

Für Nutzer, die unterwegs einen größeren Bildschirm bevorzugen, eignet sich das MSI X-Slim X620 Notebook mit einer Bildschirmdiagonale von 15,6 Zoll. Während in den 13-Zoll-Notebooks der Reihe kein optisches Laufwerk zu finden ist, hat das X620 einen Multiformat-DVD-Brenner mit Double-Layer-Unterstützung an Bord. Außerdem verfügt das Notebook über eine Radeon HD 5430-Grafikkarte, die sich über eine GPU-Boost-Taste an- und abschalten lässt- abhängig davon, ob zusätzliche 3D-Leistung oder extra lange Akkulaufzeit gewünscht ist.  Weiterlesen

Untergebracht ist die Technik der kompakten Rechner in einem leichten und besonders flachen Gehäuse. Mit unterschiedlich großen Bildschirmdiagonalen und flexiblen Ausstattung-Möglichkeiten bei den Prozessoren und Grafiklösungen erschließen sich die Notebooks der MSI X-Slim-Modellreihe eine breite Käuferschicht.
Viel Mobilität bietet beispielsweise das in der Reihe enthaltene MSI X-Slim X350: Das kompakte Subnotebook verfügt über eine Bildschirmdiagonale von 13 Zoll und ist dabei mit Abmessungen von 330 x 224 x 24 mm und einem Gewicht von 1,5 Kilo leicht zu transportieren. Im Gehäuse finden sich ein Intel Core 2 Duo-Prozessor, eine SATA-Festplatte mit einer Speicherkapazität von 320 GB, ein integriertes WLAN-Moduk, das nach den Standards 802.11 b/g/n funkt und ein 2-in-1-Kartenlesegerät. Da das kompakte Display bei dauerhaftem Arbeiten ermüdend auf die Augen wirkt, verfügt das Notebook für den stationären Einsatz über einen HDMI-Port, der das Bildschirmsignal in bester Qualität auf einen externen Flachbild-Fernseher umleitet. Bis zu neun Stunden bleibt der Rechner mit einer Akkuladung mobil ohne Netzanschluss aktiv.
Für Nutzer, die unterwegs einen größeren Bildschirm bevorzugen, eignet sich das MSI X-Slim X620 Notebook mit einer Bildschirmdiagonale von 15,6 Zoll. Während in den 13-Zoll-Notebooks der Reihe kein optisches Laufwerk zu finden ist, hat das X620 einen Multiformat-DVD-Brenner mit Double-Layer-Unterstützung an Bord. Außerdem verfügt das Notebook über eine Radeon HD 5430-Grafikkarte, die sich über eine GPU-Boost-Taste an- und abschalten lässt- abhängig davon, ob zusätzliche 3D-Leistung oder extra lange Akkulaufzeit gewünscht ist.

Bildmaterial: Copyright © MSI