1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. MSI
  5. MSI Prestige Series

MSI Prestige Series Notebooks

Die MSI Prestige Serie, abgekürzt mit P-Serie, verkleidet leistungsstarke Gaming-Hardware in ein unternehmenskonformes Design. Es finden sich Intel Quad- oder Dualcore Prozessoren, Grafikkarten der Nvidia Geforce GTX Familie und schnelle SSDs für Business Anwender, die unterwegs gern Bilder und Videos bearbeiten oder auch gern mal ein Spiel in aufwendiger Optik anwerfen.  Weiterlesen

MSI Prestige Series NotebooksHochwertige Displays und starker Sound
In der MSI Prestige Modellreihe bietet der taiwanesische Hersteller mit den PE- und der PX-Modellen zwei Notebookserien für Business Anwender. Im Fokus stehen professionelle Nutzer, die unterwegs sehr viel Bild- oder Videobearbeitung machen aber auch Multimedia-Konsumenten mit gehobenen Ansprüchen an die Performance und Verarbeitung. Hauptkomponente ist das matte Wide-View IPS Display im 15,6- oder 17,3-Zoll Formfaktor mit True Color Technik. Der Adobe sRGB Farbraum kann zu 100 Prozent abgedeckt werden wodurch zu bearbeitende Fotos und Videos in natürlichen Farben dargestellt werden. Durch die IPS-Technologie bleiben Kontrast und Farben auch bei seitlichen Blickwinkeln stabil. Um auch hohe Soundqualität bieten zu können, greift die Dynaudio Lautsprecher Lösung auf zwei frontale Speaker und einen Subwoofer zurück. Auch bei hoher Lautstärke soll ein klares und voluminöses Klangbild entstehen. Über die Nahimic Software kann der Klang umfangreich angepasst werden. Für Tonaufnahmen hält das Programm ein Noise Canceling Feature bereit, um Umgebungsgeräusche auszublenden. In der PE-Serieintegriert MSI optische Laufwerke in Form von DVD- und Blu ray-Brennern. Die PX-Serie kommt nur im 15,6-Zoll Formfaktor ohne ein solches Laufwerk.

Starke Performance für Medienbearbeitung und Gaming
In der MSI P-Serie legen die Notebooks starken Wert auf die Systemgeschwindigkeit. Zum Einsatz kommen Intel Core i5 Dualcore Prozessoren der Haswell-Generation aber auch Haswell Core i7 und Broadwell Core i7-Quadcores gepaart mit 8 bis 16 GB Arbeitsspeicher. Bei den Grafikkarten Nvidia Geforce GTX 950M und GTX 960M als dedizierte Grafikchips zusätzlich zur integrierten Intel Grafik. Nicht nur Video- und Bildbearbeitung lassen sich damit flott bewerkstelligen, auch aufwendige 3D-Games sind in FullHD Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel und hoher Detailstufe spielbar. Damit die leistungsstarken Komponenten ausreichend gekühlt werden, setzt MSI auf die Cooler Boost 3 Technologie mit vier internen Kupfer-Heatpipes und zwei Lüftern an den hinteren Seiten des Notebooks. In der PX-Serie besitzt das Chassis ganze 4 Lüfterauslässe.

Schneller Speicher, erweiterte Garantie
Auch beim Massenspeicher setzt MSI auf Performance. Einstiegsgeräte tragen eine schnelle herkömmliche Festplatte mit 7.200 Umdrehungen pro Minute, die teureren Ausstattungsvarianten kommen mit einer SSD für das Windows Betriebssytem. Auch die restliche Ausstattung ist auf Geschwindigkeit getrimmt mit schnellen Gigabit-LAN und WLAN-ac Netzwerkadaptern. In den Alumniumgehäusen verbaut MSI eine SteelSeries Chiclet-Tastatur für hohe Schreibkomfort, welche dank weißer Hintergrundbeleuchtung auch im Dunkeln gut einsetzbar ist. Im Gegensatz zu vielen Modellen anderer Hersteller erhalten die Geräte der MSI Prestige Modellreihe eine erweiterte Herstellergarantie von 3 Jahren. Die günstigsten Geräte sind ab 1.200 Euro erhältlich, Topausstattungen sind im Bereich um die 1.700 Euro angesiedelt.

Bildmaterial: Copyright © MSI