1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Medion
  5. Medion Erazer
  6. Medion Erazer P7643

Medion Erazer P7643 Notebooks

Das Medion Erazer P7643 firmiert unter der Bezeichnung Gaming-Notebook, ist jedoch eher als Multimedia-Notebook zu betrachten, da es für aufwändige Spiele zu wenig Leistung bietet. Mit seinem großen Speicher und dem optischen Laufwerk ist es jedoch besonders für Filmfreunde interessant.

Medion Erazer P7643 NotebooksLeichtes Gehäuse
Inklusive Akku wiegt das Medion Erazer P7643 lediglich 2,4 kg, was für ein 17-Zoll-Notebook ein sehr niedriger Wert ist. Das schwarze Gehäuse besteht allerdings auch fast ausschließlich aus Kunststoff und ist zudem relativ dick. Mit seiner großen Grundfläche ist das Notebook also kaum für den Transport geeignet sondern fühlt sich vor allem an einem angestammten Platz wohl. Das 17,3 Zoll große Display löst mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf und entspricht damit dem Full-HD-Standard. Der Bildschirm ist entspiegelt und dadurch auch dann noch gut ablesbar, wenn Licht darauf trifft. Eingaben nimmt die Chiclet-Tastatur entgegen, die mit ihren angenehmen Tastenabständen für ein komfortables Schreibgefühl sorgt. Beleuchtet ist die Tastatur leider nicht. Der Mauszeiger lässt sich mittels TrackPad steuern.

Medion Erazer P7643 NotebooksDurchwachsene Leistung
Wie auch der kleine Bruder des Medion Erazer P7643 im 15-Zoll-Format, sind die 17-Zoller mit Intel Core-i-Prozessoren aus der Skylake-Serie ausgestattet. Je nach Modell kommen Core i5- oder Core i7-Proezssoren zum Einsatz, unabhängig davon handelt es sich jedoch um Dual-Core-CPUs mit einem verminderten Stromverbrauch. Dadurch bieten die Prozessoren für aufwändige Programme und Spiele zu wenig Leistung, so dass auch die schnelle NVIDIA GeForce GTX 950M Grafikkarte das kaum kompensieren kann. Zusammen mit dem kleinen 4-Zellen-Akku hinterlässt die Ausstattungsliste des Medion Erazer P7643 einen faden Beigeschmack. Der Arbeitsspeicher hingegen bietet mit 16 Gigabyte nahezu unerschöpfliche Ressourcen für alle Arten von Anwendungen.

Medion Erazer P7643 NotebooksGroßer Speicherplatz
Dank eines optischen Laufwerkes mit DVD- und CD-Unterstützung eignet sich das Medion Erazer P7643 hervorragend für Filmfreunde. Speichern lassen sich Filme und andere Daten auf der 1 TB großen Festplatte, die zudem von einer 256 GB großen SSD unterstützt wird. Die schnelle Flash-Festplatte sorgt dabei für einen deutlichen performance-Schub, der sich bei allen Anwendungen bemerkbar macht. Abgesehen von drei gewöhnlichen USB-Anschlüssen gibt es auch einen USB-Typ-C-Anschluss. Ein Kartenlesegerät sowie eine Webcam runden das Paket ab. An Drahtlosstandards wird neben WLAN auch Bluetooth 4.0 unterstützt. Microsoft Windows 10 wird von Medion als Betriebssystem verwendet.

Bildmaterial: Copyright © Medion