1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Lenovo
  5. Lenovo Yoga
  6. Lenovo ThinkPad Yoga 260

Lenovo ThinkPad Yoga 260 Notebooks

Lenovo setzte bei der ThinkPad Yoga Reihe zuletzt auf Flexibilität und leistungsfähige Komponenten – und das ändert sich auch bei den Lenovo ThinkPad Yoga 260 Notebooks nicht. Die Geräte sind mit 12,5 Zoll großen Displays sehr kompakt, außerdem kommen sie mit potenter Hardware wie beispielsweise einem Intel Core i7 Prozessor der Skylake-Generation daher. Die Preise liegen dementsprechend stets bei über 1.000 Euro.  Weiterlesen

Lenovo ThinkPad Yoga 260 NotebooksLenovo ThinkPad Yoga 260 Notebooks mit hochwertigen Displays
Mit der ThinkPad Yoga Reihe möchte Lenovo primär Kunden aus dem Business-Sektor ansprechen, die gleichermaßen ein Tablet und ein Notebooks benötigen, auf leistungsfähige Hardware nicht verzichten können und zudem die Vorteile eines leichten und kompakten Gehäuses zu schätzen wissen. Die Serie der Lenovo ThinkPad Yoga 260 Notebooks wurde im September 2015 auf der IFA in Berlin eingeführt und weiß mit gerade mal 12,5 Zoll großen Displays zu überzeugen. Diese Displays sind mit 1.920 x 1.080 Pixeln nicht nur sehr hochauflösend, sie arbeiten auch mit der IPS-Technologie und wurden entspiegelt, sodass die Inhalte in den allermeisten Situationen gut abgelesen werden können.

Lenovo ThinkPad Yoga 260 NotebooksLenovo setzt auf leistungsfähige Hardware
Des Weiteren sind die Displays der Lenovo ThinkPad Yoga 260 Notebooks natürlich berührungsempfindlich und können um 360 Grad nach hinten geklappt werden. Man kann die Geräte dementsprechend auch problemlos als Tablets benutzen, wir haben es hier also mit klassischen Convertibles zu tun. Auf leistungsfähige Komponenten muss man dabei allerdings nicht verzichten, denn wie so häufig bei Lenovo stehen auch bei den Lenovo ThinkPad Yoga 260 Notebooks viele verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung. So kommt beispielsweise stets ein Intel Core Prozessor der 6. Generation zum Einsatz, des Weiteren können bis zu 16 GB RAM und eine 512 GB SSD-Festplatte verbaut werden. Eine etwas günstigere Variante mit 256 GB großer SSD, 8 GB RAM und einem Intel Core i5-6200U schlägt mit rund 1.350 Euro zu Buche. Zu den preiswertesten Geräten auf dem Markt zählen die Yoga 260 Convertibles also nicht.

Lenovo ThinkPad Yoga 260 NotebooksLeichtes Gewicht und lange Akkulaufzeit
Besonders erwähnenswert – und unter anderem deshalb fallen die Preise auch recht hoch aus – sind Gewicht und Akkulaufzeit der Lenovo ThinkPad Yoga 260 Notebooks. Die Geräte wiegen nämlich nur rund 1,3 Kilogramm, zudem sind auch ohne externe Stromquelle Laufzeiten von rund 10 Stunden möglich. Das sind wirklich erstklassige Werte, die man bei vergleichbaren Notebooks häufig nur vergeblich suchen würde.

Zu den Anschlussmöglichkeiten der Convertibles gehören USB 3.0, OneLink+, Mini-DisplayPort, HDMI und ein MicroSD-Kartenslot. Des Weiteren stehen selbstverständlich auch WLAN 802.11ac und Bluetooth 4.1 zur Verfügung. Ein Fingerabdrucksensor, ein Tablet Stift und ein SmartCard-Lesegerät runden das Gesamtpaket der Geräte ab. Als Betriebssystem fungiert selbstverständlich Windows 10, sodass der Nutzer hier in keiner Weise eingeschränkt ist. In Sachen Design dominieren die Farben Grau, Schwarz und Anthrazit.

Bildmaterial: Copyright © Lenovo