1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Lenovo
  5. Lenovo Thinkpad
  6. Lenovo ThinkPad X1 Carbon 4

Lenovo ThinkPad X1 Carbon 4 Notebooks

Die Lenovo ThinkPad X1 Carbon 4 Notebooks gehören zu den leichtesten 14-Zoll-Ultrabooks auf dem Markt. Sie bringen gerade mal ein Gewicht von 1,18 Kilogramm auf die Waage und sind gleichzeitig dank Intel Core Prozessor der 6. Generation noch erstaunlich leistungsfähig. Natürlich ist eine solche Kombination nicht gerade günstig, weshalb für die Geräte auch Summen jenseits der 1.000-Euro-Grenze fällig werden.  Weiterlesen

Lenovo ThinkPad X1 Carbon 4 NotebooksExtrem leichte Lenovo ThinkPad X1 Carbon 4 Notebooks
Die Lenovo ThinkPad X1 Carbon 4 Notebooks wurden Anfang des Jahres 2016 vorgestellt und zum Zeitpunkt der Präsentation vom Hersteller als die leichtesten Ultrabooks in der Größe von 14 Zoll bezeichnet. Ein Blick auf die technischen Daten der Geräte untermauert diese Aussage, denn die Notebooks wiegen lediglich 1,18 Kilogramm und sind maximal 17 Millimeter hoch. Damit eignen sie sich natürlich hervorragend für Kunden aus dem Business-Sektor, die häufig unterwegs sind und ein leichtes und kompaktes Gerät benötigen, welches sich problemlos transportieren lässt.

Lenovo ThinkPad X1 Carbon 4 NotebooksLeistungsstarke Hardware
Wer vermutet, dass man aufgrund der geringen Abmessungen auf ansprechende Leistungen und potente Hardware verzichten muss, liegt falsch. Denn die Lenovo ThinkPad X1 Carbon 4 Notebooks haben zunächst einmal ein hochauflösendes Display zu bieten, welches mit bis zu 2.560 x 1.440 Pixeln auflöst. Lenovo vertraut dabei auf die IPS-Technologie und eine glänzende Oberfläche. Des Weiteren kommt ein leistungsstarker Intel Core Prozessor der 6. Generation zum Einsatz, das kann zum Beispiel der Intel Core i7-6600U mit 2,6 GHz pro Kern sein. Lediglich auf eine dedizierte Grafikkarte muss man bei dem kompakten Gehäuse natürlich verzichten, doch das werden die allermeisten verkraften können.

Lenovo ThinkPad X1 Carbon 4 NotebooksDes Weiteren kommen die Lenovo ThinkPad X1 Carbon 4 Notebooks mit bis zu 16 GB Arbeitsspeicher daher und haben schnelle SSD-Festplatten mit reichlich Speicherplatz zu bieten. Die teuersten Varianten der Serie arbeiten beispielsweise mit einer 1 TB großen SSD-Festplatte, so kommt man in den Genuss der Geschwindigkeitsvorteile der SSDs, muss aber gleichzeitig nicht auf die enorme Menge an Speicherplatz verzichten, den sonst häufig nur die gewöhnlichen HDDs zu bieten haben.

Zahlreiche Anschlüsse und LTE-Modul
Aus technischer Sicht sind die Ultrabooks also ganz hervorragend aufgestellt, sodass man problemlos auch mit wirklich anspruchsvoller Software arbeiten und mehrere Aufgaben parallel erledigen kann. Natürlich haben die Geräte auch diverse Anschlussmöglichkeiten zu bieten, dazu gehören unter anderem drei USB 3.0 Ports, ein HDMI-Ausgang und ein Mini DisplayPort. Hinzu kommt ein LTE-Modul, sodass man mit den Geräten auch unterwegs problemlos im Netz surfen kann. Einige Sicherheitsfunktionen, die vor allem im Business-Bereich eine Rolle spielen, haben die Lenovo ThinkPad X1 Carbon 4 Notebooks ebenfalls zu bieten. So kommen sie beispielsweise mit einem Fingerabdrucksensor daher.

Die Akkulaufzeit soll sich nach Angaben des Herstellers auf sehr gute 11 Stunden belaufen, auch hier geben die aus Carbon gefertigten Geräte also ein hervorragendes Bild ab. Als Betriebssystem fungiert Windows 10 Professional.

Bildmaterial: Copyright © Lenovo