1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Lenovo
  5. Lenovo Thinkpad
  6. Lenovo ThinkPad L540

Lenovo ThinkPad L540 Notebooks

Das Lenovo ThinkPad L540 kommt zwar in unterschiedlichen Hardware-Zusammenstellungen, kann aber durchweg mit guter Leistung, einem äußerst starken Akku und guter Verarbeitung glänzen. Business-Kunden werden sich insbesondere über viele sicherheitsrelevante Ausstattungsmerkmale freuen. Für Spieler ist das Gerät jedoch nicht geeignet.  Weiterlesen

    Lenovo ThinkPad L540 NotebooksNeueste Intel-Generation im Einsatz
    Die verschiedenen Modelle des Lenovo ThinkPad L540 setzen bis auf eine Ausnahme (Intel Core i3 4000M) auf einen Intel Core i5 4200M Dual-Core Prozessor, der mit einer Taktfrequenz von 2,5 GHz arbeitet und über Turbo-Boost-Technologie verfügt, um den Takt bei Bedarf noch merklich zu steigern. Als Grafiklösung kommt die integrierte Intel HD Graphics 4600 zum Einsatz, die hinsichtlich ihrer Vorgängergeneration mit besserer Leistung überzeugt, aber für den „normalen“ Spiele-Einsatz immer noch zu wenig Leistung mitbringt. Die gebotenen 4 GB Arbeitsspeicher sind ausreichend, wobei dank eines zweiten Slots an dieser Stelle auch noch auf bis zu 16 GB nachgerüstet werden kann. Die unterschiedlichen Modelle des Notebooks setzen größtenteils auf eine normale 500 GB fassende Festplatte, jedoch kommen auch Hybridlösungen, und in einem Fall auch ausschließlich eine SSD zum Einsatz.

    Lenovo ThinkPad L540 NotebooksGute Displays
    Die matten Displays können mit einer Größe von 15,6 Zoll als Kompromiss aus solider Übersicht und relativ kompakten Abmessungen überzeugen Die matten Bildschirme lösen bei den günstigeren Geräten mit 1-366 x 768 Pixeln und bei den etwas teureren mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf, wodurch letzere auch die Möglichkeit einräumen, nach getaner Arbeit einen Film im Full-HD Format zu genießen. Die Verarbeitung ist, wie von Lenovo nicht anders gewohnt, gut und die Lenovo ThinkPad L540 Notebooks verzichten auf optisch individualisierende Extras. Die Funktionalität steht eben auch bei diesen Geräten im Vordergrund. Alle Notebooks sind mit einem optischen Laufwerk ausgestattet, was im Alltag sehr praktisch ist. Die dementsprechenden Nachteile sind in den moderaten Abmessungen und einem durchschnittlichen Gewicht zu finden.

    Lenovo ThinkPad L540 NotebooksStarke Business-Ausstattung
    Die unterschiedlichen Modelle des Lenovo ThinkPad L540 können allesamt mit guten Features überzeugen. Der Fokus liegt hierbei eindeutig auf Business-Nutzern, die dank Fingerabdruckleser, TPM Embedded Security Chip 1.2, Kensington Lock Slot sowie Active Protection System für die Festplatte auch Nachts beruhigt schlafen können, da sie ihre Daten in relativer Sicherheit wissen. WLAN und Bluetooth werden natürlich ebenso unterstützt, wie USB-Anschlüsse, ein Mini DisplayPort, und ein Anschluss für Netzwerkkabel. Die Geräte werden mit Microsoft Windows 7 ausgeliefert, durch die beiliegende Upgrade DVD ist jedoch auch ein Umstieg auf Microsoft Windows 8 möglich. Äußerst überzeugend ist die Akkulaufzeit der Geräte, die mobile Arbeitswut gut unterstützt und dafür sorgt, dass nicht immer eine Steckdose in der Nähe sein muss.

    Bildmaterial: Copyright © Lenovo