1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Lenovo
  5. Lenovo Thinkpad
  6. Lenovo ThinkPad Helix 2nd Gen

Lenovo ThinkPad Helix 2nd Gen Notebooks

Die Helix-Familie der zweiten Generation besteht aus hochwertigen und nicht ganz preiswerten Convertibles, die sich dank absteckbarer Tastatureinheit im Handumdrehen in ein herkömmliches Tablet verwandeln lassen. Dank moderner Broadwell-Prozessoren erledigen die Lenovo ThinkPad Helix 2nd Gen Convertibles alle Aufgaben zuverlässig bei gleichzeitig sehr langer Akkulaufzeit.  Weiterlesen

    Lenovo ThinkPad Helix 2nd Gen NotebooksTablet oder Notebooks? Warum nicht beides.
    Das schlanke Design und das geringe Gewicht von 793 Gramm bzw. 1,35 kg mit Tastaturdock machen die Lenovo ThinkPad Helix 2nd Gen Convertibles zu perfekten Begleitern für unterwegs. Sofern sich die Nutzung auf das Surfen im Internet oder die Wiedergabe von Fotos beschränkt, reicht dabei das Tablet-Modul völlig aus. Soll mit dem Gerät gearbeitet werden, oder sollen Texte verfasst werden, lässt es sich mittels Tastatur-Dock binnen kürzester Zeit in ein vollwertiges 11-Zoll-Notebook verwandeln. Der 11,6-Zoll-Bildschirm mit integriertem Touchscreen löst in der Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf. Auch wenn das Tablet ohne Keyboard-Dock nicht gerade viele Anschlüsse bietet: Im Notebook-Modus sind die wichtigsten Anschlüsse mit dabei.

    Lenovo ThinkPad Helix 2nd Gen NotebooksEffiziente Broadwell-Prozessoren
    Zwar kann beim Lenovo ThinkPad Helix 2nd Gen nicht wie bei anderen Modellen auf einen Lüfter verzichtet werden, dafür bieten die integrierten Broadwell-Prozessoren vom Typ Intel Core M 5Y71 bzw. Core M 5Y10c genügend Leistung für Internet, Medien und Office. Mit vier Gigabyte Arbeitsspeicher steht den meisten Anwendungen genügend Speicher zur Verfügung. Generell gilt jedoch: Besonders rechen- oder ressourcenhungrige Programme sind nicht gerade eine Stärke des Lenovo ThinkPad Helix 2nd Gen. Um die Grafik kümmert sich ein Intel HD Graphics 5300 Grafikchip. Dieser unterstützt DirectX 11, bietet aktuellen 3D-Spielen jedoch nicht genügend Leistungsfähigkeit.

    Lenovo ThinkPad Helix 2nd Gen NotebooksErweiterbar dank Tastatur-Dock
    Als Datenspeicher kommt bei den Lenovo ThinkPad Helix 2nd Gen Modellen ein schneller SSD-Speicher zum Einsatz, dessen Kapazität je nach Modell zwischen 180 und 512 GB liegt. Zur Erweiterung stehen zunächst nur ein Mini DisplayPort für externe Bildschirme sowie ein USB-Anschluss zur Verfügung. Mit angeschlossenem Keyboard-Dock erhöht sich durch einen zweiten Akku jedoch nicht nur die Laufzeit: Auch ein USB-Anschluss, ein HDMI-Ausgang sowie ein Fingerprint-Reader kommen dazu und bieten damit gängige Erweiterungs- und Sicherheitsfeatures. Drei Jahre Garantie sollen dann auch die Nutzer überzeugen, es mit einem wirklich hochwertigen Produkt zu tun zu haben, was sich auch am Preis niederschlägt. Als Betriebssystem kommt Microsoft Windows 8.1 zum Einsatz.

    Bildmaterial: Copyright © Lenovo