1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Lenovo
  5. Lenovo Ideapad
  6. Lenovo IdeaPad Z51

Lenovo IdeaPad Z51 Notebooks

Die Allround-Notebookserie Lenovo IdeaPad Z51 überzeugt mit einem besonders breiten Modellspektrum. Somit ist für fast jeden was dabei, so fangen die Notebooks in der Grundausstattung schon sehr günstig an, wer draufzahlen kann bekommt dabei hochwertige Extras wie eine dedizierte Grafikkarte oder einen schnelleren Prozessor. Allen Modellen gemein ist jedoch das Full-HD-Display, das eine sehr gute Übersichtlichkeit garantiert.  Weiterlesen

Lenovo IdeaPad Z51 NotebooksLeichter Allrounder für Zuhause oder das Büro
Die Lenovo IdeaPad Z51 Serie gehört zu den Vertretern der 15-Zoll-Notebooks. Das Gewicht der Geräte fällt mit 2,3 kg noch recht gering aus, durch die relativ große Oberfläche des Notebooks benötigt man zum Transport aber eine entsprechend große Tasche. Die schicke Oberfläche um die Chiclet-Tastatur mit ihrem gebürsteten Metall kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass das Gros des Gehäuses aus Kunststoff besteht. Dennoch wirkt das Lenovo IdeaPad Z51 recht ansehnlich und kann beispielsweise mit dem Display punkten. Dieses ist entspiegelt und löst bei allen Modellen der Serie mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten bzw. dem Full-HD-Standard auf. Das garantiert eine gute Übersichtlichkeit und macht das Notebook auch zu einem soliden Arbeitsgerät.

Lenovo IdeaPad Z51 NotebooksHardware: Für jeden was dabei
Das günstigste Modell der Lenovo IdeaPad Z51 Serie bekommt man schon für knapp mehr als 500 Euro, dafür ist die Hardware-Ausstattung mit vier Gigabyte RAM und einem Intel Core i3 hingegen auch entsprechend mäßig. Wer etwas mehr auszugeben bereit ist, bekommt wahlweise einen Intel Core i5 oder gar einen Core i7, und dazu 8 GB Arbeitsspeicher. Während sich bei den preisgünstigen Modellen ein Intel HD Graphics 5500 Grafikchip um die Bildausgabe kümmert, werkelt in den schnelleren Versionen der Lenovo IdeaPad Z51 Serie eine AMD Radeon R7 oder gar eine Radeon R9. Besonders die Modelle mit dedizierter Grafikkarte sind dabei auch für Spiele durchaus gewappnet, auch wenn der stromsparende Dual-Core-Prozessor dem Spielvergnügen bei manchen Titeln wohl abträglich ist. Um die Stromversorgung kümmert sich ein 4-Zellen-Akku.

Lenovo IdeaPad Z51 NotebooksSSD oder Festplatte
Auch das Lenovo IdeaPad Z51geht mit dem Trend und verzichtet komplett auf ein optisches Laufwerk. Welcher Datenträger stattdessen zum Einsatz kommt, hängt stark vom Modell ab. Das günstigste bietet lediglich eine 500 GB große Festplatte. Teilweise sind die Notebooks auch mit doppelt so viel Speicher oder einer 128 bzw. 256 GB großen SSD zu haben, wobei die Modelle mit SSD-Speicher ein deutlich höheres Arbeitstempo bieten, allerdings auch etwas teurer sind. Ein externer Bildschirm oder Projektor lässt sich über HDMI nutzen. Externe Peripherie kann über insgesamt drei USB-Anschlüsse mit dem Notebook verbunden werden. WLAN und Bluetooth 4.0 gehören zur Grundausstattung. Als Betriebssystem kommt Microsoft Windows 8.1 64 Bit zum Einsatz. 

Bildmaterial: Copyright © Lenovo