1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Lenovo
  5. Lenovo Ideapad
  6. Lenovo IdeaPad Y900-17

Lenovo IdeaPad Y900-17 Notebooks

Mit den Lenovo IdeaPad Y900-17 Notebooks möchte Lenovo den Gaming-Sektor aufmischen und liefert jede Menge Leistung zu Preisen ab 2.000 Euro. Bei einem Blick auf die Spezifikationen dürfte das Herz eines jeden Gamers höher schlagen, denn die Geräte kommen mit einer GTX 980M, einer mechanischen Tastatur, Intel Core Prozessoren der 6. Generation und weiteren Highlights daher.  Weiterlesen

Lenovo IdeaPad Y900-17 NotebooksGaming-Notebooks für mehr als 2.000 Euro
Wer auf der Suche nach einem der leistungsstärksten Notebooks auf dem Markt ist, sollte nicht mit einem geringen Budget planen. Denn die geballte Leistung, mit der die besten Gaming-Notebooks überzeugen können, lassen sich die Hersteller natürlich teuer bezahlen. Und so fallen auch die Lenovo IdeaPad Y900-17 Notebooks, die zu den Flaggschiffen des chinesischen Unternehmens gehören, in die Preiskategorie von mindestens 2.000 Euro – nach oben hin sind aber aufgrund von unterschiedlichen Konfigurationsmöglichkeiten quasi keine Grenzen gesetzt.

Lenovo IdeaPad Y900-17 NotebooksDie Y900-17 Serie der Lenovo Ideapad Familie ist mit einem 17,3 Zoll großen IPS-Display ausgestattet, welches eine Auflösung von mindestens 1.920 x 1.080 Pixeln zu bieten hat und selbstverständlich über eine matte Oberfläche verfügt. Teure Modelle kommen aber auch mit 3.840 x 2.160 Pixeln daher. In Punkto Prozessoren vertraut Lenovo auf die Intel Core CPUs der 6. Generation, in den Spitzenmodellen werden sogar die übertaktbaren Intel Core i7 Chips verbaut.

Lenovo IdeaPad Y900-17 NotebooksLenovo IdeaPad Y900-17 Notebooks mit GTX 980M
Ein Gaming-Notebook darf natürlich niemals ohne eine dedizierte Grafikkarte daherkommen und Lenovo greift bei den Lenovo IdeaPad Y900-17 Notebooks auf die NVIDIA GTX 980M zurück, die wahlweise mit 4 GB oder 8 GB GDDR5-Speicher bestückt ist. Hinzu kommen maximal 64 GB DDR4-RAM, die man zwar in den allermeisten Fällen nicht benötigen wird, trotzdem macht die theoretische Größe des Arbeitsspeichers deutlich, welches Potenzial in dieser Notebook-Serie steckt.

In Sachen Festplatte bietet Lenovo maximal eine 512 GB große SSD-Festplatte sowie eine 1 TB große HDD-Festplatte an, sodass gleichermaßen für Geschwindigkeit und Speicherplatz gesorgt ist. Die Zusammenstellung der gesamten Komponenten verdeutlicht, was eingangs bereits angedeutet wurde: Die Y900 Serie gehört zu den leistungsfähigsten Notebook-Reihen auf dem Markt und kann jedes aktuelle Spiel mit maximalen Details wiedergeben.

Mechanische Tastatur und viele Anschlüsse
Kleines Highlight dürfte für viele Gamer die mechanische Tastatur sein, die Lenovo verbaut. Mechanische Tastaturen werden für ihre Langlebigkeit und Genauigkeit geschätzt und sind in Notebooks tendenziell eher selten anzutreffen. Im Falle der Y900er Notebooks handelt es sich sogar um eine mechanische Tastatur inklusive mehrfarbiger Beleuchtung.

Zu den weiteren technischen Daten gehören drei USB 3.0 Anschlüsse, ein USB 2.0 Port, Thunderbolt, Display Port und USB Typ C. Auch mit HDMI und einem Kensington Lock Slot können die Geräte aufwarten. Leichtgewichte sind die Lenovo IdeaPad Y900-17 Notebooks im Übrigen nicht – ganz im Gegenteil. Mit 4,6 Kilogramm gehören sie zu den Schwergewichten auf dem Markt, was aber natürlich auf die leistungsfähige Hardware zurückzuführen ist. Die Akkulaufzeit beläuft sich im Schnitt auf ungefähr 5 Stunden.

Bildmaterial: Copyright © Lenovo