1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Lenovo
  5. Lenovo Ideapad
  6. Lenovo IdeaPad Y50

Lenovo IdeaPad Y50 Laptop

Der Hersteller aus Hongkong bewirbt die Lenovo IdeaPad Y50 Notebooks auf der hauseigenen Webseite als einen Traum für jeden Gamer. Die Laptops verfügen zudem über eine leistungsstarke Grafikkarte, ein großes und hochauflösendes Display sowie einen überzeugenden Sound. Darüber hinaus setzt der Hersteller auf ein relativ konventionelles Design im Hinblick auf das Gehäuse sowie auf eine hochwertige Verarbeitung. Mobile Gamer oder Enthusiasten, die auf eine dezente Optik stehen, bekommen mit diesen Notebooks einen idealen Gefährten. Besonders ansprechend sind die Lenovo IdeaPad Y50 Laptop zudem für professionelle Anwender.

Unauffälliges Gehäuse

Rein optisch unterscheiden sich die Lenovo IdeaPad Y50 Notebooks kaum von anderen Geräten im Premium-Segment. Zwar können aufgrund des kantigen Designs Vermutungen hinsichtlich der Leistung angestellt werden, trotzdem ist das Ganze relativ zurückhaltend. Einzig die vielen Lufteinlässe und deren Größe sowie die farblichen Akzente könnten das Leistungspotential preisgeben.

Beim Gehäuse setzt der Hersteller auf eine Aluminium-Legierung. Damit wird nicht nur eine besondere Robustheit gewährleistet, gleichzeitig bleibt das Gewicht relativ niedrig. Darüber hinaus vermittelt das Material eine hochwertige Haptik und Optik. Diese wird vor allem durch die besonderen Veredelungen noch einmal unterstrichen. Zwar ist das Aussehen der Musterung des Deckels etwas gewöhnungsbedürftig, trägt aber zweifelsohne zum hochwertigen Aussehen bei.

Die Einsatzszenarien des Lenovo IdeaPad Y50 Laptop sind deutlich abgesteckt. Das Gerät soll im mobilen Alltag genügend Leistung zur Verfügung stellen, um anspruchsvolle 3D-Anwendungen auszuführen – seien es Spiele oder diverse 3D-Programme. Damit eignen sich die Notebooks sowohl für Gamer, als auch für professionelle Anwendungen im Geschäftsalltag. Aufgrund der Größe lassen sich die Laptops praktisch transportieren. Primär sind die Abmessungen dem 15,6 Zoll großen Bildschirm zu verdanken.

Leistungsstarke Komponenten

Ein Gerät das in der Kategorie Gaming-Notebooks zuhause ist, muss natürlich entsprechend ausgestattet sein. Die Leistung entstammt einer Vielzahl an potenten Komponenten im Inneren. Allen voran steht der Intel Core i-Prozessor, der als zentrales Herzstück fungiert und sämtliche Rechenaufgaben übernimmt. Je nach Modell gibt es die Lenovo IdeaPad Y50 Notebooks mit CPUs bis zum Intel Core i7 der vierten Generation (Haswell). Ein DDR3-Arbeitsspeicher sorgt für schnelle Ladezeiten. Die Kapazität des RAM variiert je nach Modell und kann bis zu 16 GB betragen. Damit sämtliche Spiele und grafikintensive Anwendungen lauffähig sind, gibt es eine dezidierte Grafikkarte aus dem Hause Nvidia. Je nach Modell entstammt diese der GTX 8- oder GTX 9-Serie.

Beim internen Speicher gibt es ebenfalls große Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen. Zur Auswahl stehen eine herkömmliche Festplatte mit bis zu 1 TB Speicherplatz, eine Hybrid-SSHD mit einer Kapazität von 1 TB und zusätzlichem 8 GB SSD-Speicher oder eine komplette SSD-Festplatte mit bis zu 512 GB. Das Display verfügt über eine Diagonale von 15,6 Zoll und ist für das mobile Spielvergnügen bestens geeignet. Dank realitätsnaher Farbtreue und der hohen 4K UHD-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) erwecken die Lenovo IdeaPad Y50 Laptops die Inhalte auf dem Bildschirm zum Leben.

Die Anschlüsse rund um das Gehäuse fallen sehr üppig aus. Zwei USB 3.0- sowie eine USB 2.0-Schnittstelle stehen für Mäuse, Tastaturen und ähnliches zur Verfügung. Ein HDMI-Ausgang ermöglicht den Anschluss eines externen Monitors, während ein Kopfhöreranschluss für Mikrofon und Lautsprecher verwendet werden kann.

Mit Windows 10

Da sämtliche Spiele für Microsoft Windows entwickelt werden, ist es nur logisch, dass auf den Lenovo IdeaPad Y50 Notebooks die aktuellste Iteration des Betriebssystems vorinstalliert ist. Dank Windows 10 Home in der 64-Bit-Variante wird die Leistung der Komponenten optimal genützt und garantiert damit eine herausragende Performance. Darüber hinaus sorgen sämtliche Updates und neuen Funktionen für weitere Leistungssteigerungen in der Zukunft.

Um möglichst schnell an Spiele zu kommen, empfiehlt sich der Download von Steam. Die Plattform von Valve bietet einen integrierten Shop über den eine irrsinnige Anzahl an Spielen zur Verfügung steht und direkt heruntergeladen werden kann. Natürlich eignet sich Windows 10 auch zum Arbeiten. Vor allem in Kombination mit Microsoft Office und Microsoft OneDrive spielt das Betriebssystem seine Stärken aus.