1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Lenovo
  5. Lenovo Essential
  6. Lenovo E51-80

Lenovo E51-80 Notebooks

Mit Preisen von 500 bis 700 Euro reihen sich die Lenovo E51-80 Notebooks im Segment der Mittelklasse ein. Gemeinsamkeiten gibt es zwischen den einzelnen Geräten so einige, allerdings unterscheiden sich die Notebooks in einigen Punkten auch deutlich voneinander. So gibt es zum Beispiel teilweise dedizierte Grafikkarten, höhere Displayauflösungen oder SSD-Festplatten.  Weiterlesen

Lenovo E51-80 Notebooks200 Euro führen in der Mittelklasse zu größeren Unterschieden
Im Preisbereich von etwa 2.000 Euro fallen Differenzen von 200 Euro nicht mehr merklich ins Gewicht und führen nur zu einigen kleinen Unterschieden. Im Bereich zwischen 500 und 700 Euro machen diese 200 Euro aber definitiv einen großen Unterschied aus. Und so kommen auch einige der Lenovo E51-80 Notebooks mit besseren Spezifikationen daher als ihre Schwesternmodelle.

Lenovo E51-80 NotebooksDas fängt schon beim verbauten Display an. Zwar setzt Lenovo stets auf eine Displaygröße von 15,6 Zoll, allerdings lösen die etwas günstigeren Geräte mit 1.366 x 768 Pixeln auf, während die teuren Modelle mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten überzeugen können. Beim Prozessor ist es ganz ähnlich, hier wird teilweise ein Intel Core i5-6200U verbaut, zu Teilen kommt aber auch der Intel Core i7-6500U zum Einsatz.

Lenovo E51-80 NotebooksWeitere Unterschiede der Lenovo E51-80 Notebooks
Die Unterschiede führen sich fort, wenn man einen Blick auf die Grafikkarten, den Arbeitsspeicher und die Festplatten wirft. Denn teilweise wird lediglich auf die integrierte Grafikeinheit gesetzt, während andere Modelle dank einer AMD Radeon Grafikkarte etwas mehr Leistung im Angebot haben. In Sachen Festplatte kommen einige der Lenovo E51-80 Notebooks mit einer gewöhnlichen HDD daher, während andere eine SSD-Festplatte zu bieten haben. Die Vorteile einer SSD liegen dabei auf der Hand: Hier sind wesentlich höhere Geschwindigkeiten möglich und benötigte Daten stehen stets schneller zur Verfügung, da sie in kürzerer Zeit geladen werden können. Einziger Nachteil: Der Speicherplatz fällt etwas geringer aus. Die Kapazität des Arbeitsspeichers beläuft sich je nach Version auf 4 oder 8 GB.

Die 200 Euro Unterschied machen sich also bei den Lenovo E51-80 Notebooks deutlich bemerkbar, wobei grundsätzlich alle Geräte der Serie mit einer ordentlichen Anwendungsleistung punkten können – diese wird nämlich durch die Intel Core Prozessoren der 6. Generation sichergestellt.

Gewicht, Akkulaufzeit und Anschlüsse
Das Gewicht der E51-80 Serie, die übrigens der Lenovo Essential Reihe angehört, beläuft sich auf insgesamt 2,3 Kilogramm, damit erreichen die Geräte einen durchschnittlichen Wert. Auch die Akkulaufzeit fällt mit etwa 6 Stunden ordentlich aus, sodass man die Laptops ohne Probleme auch unterwegs nutzen kann. Hinzu kommt eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten, zu denen zum Beispiel zwei USB 3.0 Anschlüsse, ein USB 2.0 Ausgang, ein HDMI-Port, eine VGA-Schnittstelle sowie ein Kensington Lock Slot gehören. Außerdem sind auch WLAN 802.11ac sowie Bluetooth 4.0 Teil des Gesamtpakets. Auch ein klassisches DVD-Laufwerk findet Platz im schlicht gestalteten und meist schwarzen Gehäuse der Lenovo E51-80 Notebooks.

Bildmaterial: Copyright © Lenovo