1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Lenovo
  5. Lenovo Essential
  6. Lenovo B51-80

Lenovo B51-80 Notebooks

Bei den Lenovo B51-80 Notebooks handelt es sich um wahre Allrounder. Die Geräte kommen mit einem 15,6 Zoll großen Display daher, arbeiten mit leistungsstarken Intel Core Prozessoren der 6. Generation und haben teilweise auch eine dedizierte Grafikkarte zu bieten. Die Preise beginnen bei 500 Euro und erstrecken sich bis ungefähr 1.000 Euro. Lenovo möchte mit den Devices der Serie also vor allem eine breite Zielgruppe ansprechen.  Weiterlesen

Lenovo B51-80 NotebooksLenovo B51-80 Notebooks: Wahre Allrounder
Nicht alle Notebooks machen in der heutigen Zeit mit außergewöhnlichen Funktionen oder Ausstattungsmerkmalen auf sich aufmerksam. Natürlich gibt es durchaus einige spezielle Geräte, die aus der Masse herausstechen, doch der Großteil der Kunden wünscht sich nach wie vor einfach ein solides Notebook, welches ein rundum gelungenes Gesamtpaket, aktuelle Hardware und einen fairen Preis zu bieten hat.

Lenovo B51-80 NotebooksZu diesen Geräten gehören auch die Lenovo B51-80 Notebooks der Lenovo Essential Reihe, die generell eine Preisspanne von 500 bis knapp 1.000 Euro abdecken. Natürlich gibt es bei solch großen Preisunterschieden durchaus einige Unterschiede in Bezug auf die technischen Daten, doch selbstverständlich gibt es auch einige Gemeinsamkeiten und Merkmale, die als charakteristisch für die Serie angesehen werden können.

Lenovo B51-80 Notebooks15,6-Zoll-Displays und Intel Core Prozessoren
So kommen die Lenovo B51-80 Notebooks beispielsweise stets mit einem 15,6 Zoll großen Display daher, die Auflösung beträgt entweder 1.366 x 768 oder 1.920 x 1.080 Pixel. Darüber hinaus arbeitet der Bildschirm mit einer matten Oberfläche, sodass es auch in hellen Umgebungen nur in einem geringen Umfang zu Spiegelungen und Reflexionen kommen sollte. Unter der Haube der Lenovo B51-80 Notebooks findet sich dann ein Intel Core Prozessor der 6. Generation Skylake. Welches Modell genau verbaut wird, hängt natürlich vom Preis ab. Günstigere Modelle der Serie kommen gerne mit dem Intel Core i5-6200U daher, während teurere Varianten mit dem Intel Core i7-6500U arbeiten.

Bei einigen der Lenovo B51-80 Geräten muss man sich auf die Onboard-Grafikeinheit verlassen, die teureren Modelle haben aber auch dedizierte Grafikkarten des Herstellers AMD zu bieten. Hinzu kommen in der Regel 4 oder 8 GB RAM und eine Festplatte mit einer Kapazität von 500 oder 1.000 GB.

Verschiedene Anschlussmöglichkeiten vorhanden
Alle wichtigen Schnittstellen sind bei den Lenovo B51-80 Notebooks vorhanden, dazu gehören USB 2.0 und USB 3.0 Ports, ein HDMI-Ausgang, ein VGA-Anschluss sowie eine Ethernet-Schnittstelle. WLAN und Bluetooth 4.0 gehören selbstverständlich ebenfalls zum Gesamtpaket, genauso wie der chinesische Hersteller eine einfache Webcam und einen DVD-Brenner verbaut. In Sachen Design vertraut Lenovo auf eine leicht kantige Optik und ein schlichtes Gehäuse in schwarzer Farbe. Das Gewicht beläuft sich auf 2,3 Kilogramm und der Akku liefert genügend Kapazität für eine Laufzeit von rund sechs Stunden. Falls schon ein Betriebssystem vorinstalliert wurde, handelt es sich dabei um Windows 10. Einige der Geräte kommen jedoch auch ohne OS daher.

Bildmaterial: Copyright © Lenovo