1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Lenovo
  5. Lenovo Essential
  6. Lenovo B50-50

Lenovo B50-50 Notebooks

Die Zielgruppe der Lenovo B50-50 Notebooks sind Kunden, die mit ihrem Budget die Grenze von 500 Euro nicht überschreiten wollen. Die Preise liegen hier im Schnitt bei 400 bis 500 Euro und dafür erhält man als Käufer eine absolut solide Ausstattung und ein Display in der Größe von 15,6 Zoll.  Weiterlesen

Lenovo B50-50 NotebooksLenovo B50-50 Notebooks mit solider Ausstattung
Die Lenovo B50-50 Notebooks der beliebten Essential-Familie verortet der Hersteller in der unteren Mittelklasse. Mit Preisen zwischen 400 und 500 Euro dürften die Geräte prinzipiell für eine große Zielgruppe interessant sein und sowohl Studenten als auch preisbewusste Geschäftskunden könnten an den Notebooks dank der rundum gelungenen Ausstattung Gefallen finden.

Lenovo B50-50 NotebooksDas Display der Lenovo B50-50 Notebooks hat mit 15,6 Zoll die Größe zu bieten, die im Notebook-Sektor nach wie vor vorherrschend ist. Zwar gibt es auch größere Geräte, die mit 17,3-Zoll-Displays aufwarten, sowie kleinere und kompaktere Devices – vor allem der Markt im Bereich von 12 Zoll ist zuletzt stark gewachsen – doch die Größe von 15,6 Zoll stellt in den Augen vieler nach wie vor einen idealen Mittelweg dar.

Lenovo B50-50 NotebooksAuflösung von 1.366 x 768 Pixeln und Intel Core Prozessor
Die Auflösung der Lenovo B50-50 Notebooks beträgt 1.366 x 768 Pixel und das Display punktet mit einer matten Oberfläche, die Spiegelungen und Reflexionen zu großen Teilen abschirmt. In Sachen Prozessor kommt in der Regel ein etwas schwächeres Modell der 5. Intel Generation zum Einsatz, der aber trotzdem noch genügend Rechenleistung für verschiedenste Aufgaben mitbringt. Ein etwas stärkerer Prozessor wäre natürlich wünschenswert gewesen, dieser hätte jedoch auch die Preise in die Höhe getrieben – und mit der hier vorhandenen Anwendungsleistung werden sich die meisten Kunden auch gut arrangieren können.

Flankiert wird die CPU von meist 4 GB RAM und einer Festplatte mit einer häufig großzügig bemessenen Kapazität. Zur Steigerung der Geschwindigkeit vertraut Lenovo bei den Lenovo B50-50 Notebooks teilweise auch auf Hybrid-Festplatten, bei denen ein kleiner SSD-Anteil vorhanden ist, in den benötigte Daten bei Bedarf automatisch verschoben werden können.

Weitere Merkmale und Anschlüsse
Das Design der Lenovo ThinkPad B50-50 Notebooks passt zu den inneren Werten – unauffällig und solide wären hier passende Adjektive. Mit einer schicken Kantenführung und der schwarzen Farbe wissen die Geräte insgesamt auch optisch zu überzeugen. Zudem sind alle wichtigen Anschlussmöglichkeiten vorhanden, dazu gehören unter anderem ein USB 2.0 Anschluss, zwei USB 3.0 Ports, ein HDMI-Ausgang, eine VGA-Schnittstelle, WLAN und Bluetooth 4.0.

Insgesamt bringen die Geräte 2,3 Kilogramm auf die Waage, das ist das durchschnittliche Gewicht in dieser Preisklasse. Die Akkulaufzeit soll maximal sechs Stunden betragen, auch das ist ein solider Wert, an dem es nichts zu meckern gibt. Schlussendlich punkten die Lenovo ThinkPad B50-50 Notebooks also mit einem guten Gesamtpaket und einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis, können aber nicht mit außergewöhnlichen Funktionen oder Komponenten auf sich aufmerksam machen.

Bildmaterial: Copyright © Lenovo