1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Lenovo
  5. Lenovo U Series

Lenovo U Series Notebooks

Die Modellreihe der Lenovo U Series Notebooks besteht aus einer ganzen Reihe von Geräten, die allesamt mit einem flachen und leichten Gehäuse, einem schicken Design und leistungsfähiger Hardware überzeugen können. Die Preise erstrecken sich von ca. 500 bis 1.000 Euro.  Weiterlesen

Lenovo U Series NotebooksMerkmale der Lenovo U Series Notebooks
Es kann relativ schnell auf den Punkt gebracht werden, worauf der Fokus der Lenovo U Series Notebooks liegt:

1. Auf einem schicken und modernen Design.
2. Auf einem flachen und leichten Gehäuse.
3. Auf leistungsstarker Hardware, die gleichzeitig energieeffizient ist.

Die Geräte der Serie sind stets in verschiedenen Farben erhältlich und das Chassis wirkt angenehm flach und hochwertig. Die kompakte Bauweise spiegelt sich auch direkt im Gewicht der einzelnen Geräte wider. Dieses liegt nämlich nicht selten bei ungefähr 1,7 Kilogramm. Das ist natürlich ein guter Wert und schon alleine deshalb sind die U Series Notebooks für den täglichen Transport prädestiniert. Auch die Qualität der Gehäuse muss positiv hervorgehoben werden, der Hersteller setzt hier nämlich auf Aluminium als Material.

Geringe Display-Größen
Natürlich ist das Gewicht der Geräte nur so gering, weil Lenovo sich für vergleichsweise kleine Displays entschieden hat. Und so kommen die Lenovo U Series Notebooks mit 14 und 13,3 Zoll großen Bildschirmen daher, die normalerweise mit starken 1.920 x 1.080 Pixeln auflösen. Zudem wurden die Oberflächen entspiegelt, sodass die Inhalte auch im Freien noch gut abgelesen werden können. Die Eingaben erfolgen über eine hochwertige Tastatur und ein Touchpad.

Weitere technische Daten
Lenovo vertraut bei der U Serie auf Prozessoren aus dem Hause Intel, konkreter gesagt auf CPUs, die mindestens der 5. Generation angehören. Diese dürfen sowohl als leistungsfähig als auch als sparsam bezeichnet werden und so ergeben sich teilweise Akkulaufzeiten von 6 bis 8 Stunden. Einige Modelle halten aber auch nur 4 Stunden durch, was natürlich ein vergleichsweise schlechter Wert ist – da dürfte man in dieser Preisklasse eigentlich etwas mehr erwarten. Das hängt aber auch mit den separaten Grafikkarten zusammen, die teilweise zum Einsatz kommen und die zwar die Anwendungsleistung steigern, gleichzeitig aber natürlich auch mehr Energie verbrauchen.

SSD-Festplatte oder Hybrid-Lösung
Der Arbeitsspeicher der Lenovo U Series Notebooks beläuft sich in der Regel auf 8 GB, hinzu kommt entweder eine echte SSD oder eine Hybrid-Lösung, die aus 500 GB „normalem“ Speicherplatz und 8 GB SSD-Cache besteht. Hier kommt es einzig alleine auf die Größe des Geldbeutels und darauf, wie wichtig dem Kunden Geschwindigkeit ist, an. Abgerundet werden die technischen Daten der Lenovo U Series Notebooks durch die üblichen Anschlussmöglichkeiten wie USB 2.0, USB 3.0, HDMI und Bluetooth 4.0. Die Preise erstrecken sich wie schon erwähnt von gut 500 bis knapp 1.000 Euro, dabei zahlt man natürlich nicht nur für die Hardware, sondern auch für das Design und die angenehm leichte Bauweise.

Bildmaterial: Copyright © Lenovo