1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. HP
  5. HP ZBook
  6. HP ZBook 17 G3

HP ZBook 17 G3 Notebooks

Die Speerspitze der dritten Generation der ZBook-Serie bilden die HP ZBook 17 G3 Notebooks. Angefangen bei einem hochwertigen Gehäuse aus einer Magnesium-Aluminium-Legierung über leistungsstarke interne Komponenten bis hin zu Software-Lösungen für produktives Arbeiten, bieten diese Geräte einfach alles was man sich von einem Notebook aus der Oberklasse wünschen kann.  Weiterlesen

HP ZBook 17 G3 NotebooksJeder der eine Desktop-Workstation auch unterwegs gerne nutzen möchte, ist mit diesen Notebooks bestens beraten. Denn Laptops mit ordentlicher Leistung müssen nicht immer schwer sein. Das beweist der Hersteller mit den HP ZBook 17 G3 Notebooks sehr eindrucksvoll. Mit einer Höhe von 30 Millimeter und einem Gewicht von circa drei Kilogramm sind die Notebooks für den Transport und das mobile Arbeiten ausgelegt und konzipiert. Eine Besonderheit ist dabei zudem die Robustheit des Gehäuses. Speziell für die Anforderungen des MIL-STD 810G-Tests wurde die äußere Schicht des Notebooks entwickelt. Mit einem 17 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten, sind die Notebooks zwar keineswegs Ultra-Kompakt, allerdings ermöglicht der große Bildschirm ein komfortables Arbeiten.

HP ZBook 17 G3 NotebooksDie HP ZBook 17 G3 Notebooks bieten alle notwendigen Anschlüsse
Trotz des robusten Gehäuses bietet der Hersteller alles was das Herz eines Enthusiasten begehrt – auch wenn es um die Anschlüsse und Erweiterungsmöglichkeiten geht. So gibt es zum Beispiel an der linken Seite einen RJ-45-Port und drei USB 3.0-Schnittstellen. Rechts befinden sich zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse, ein USB 3.0-Port und eine 3,5mm-Klinkenbuchse. Zudem gibt es noch die Möglichkeit einen Beamer oder zusätzlichen Monitor via VGA oder HDMI-Anschluss an die Notebooks anzuschließen. Abgerundet werden die Ausstattungsmerkmale mit einem SD-Kartenleser, der alle gängigen Formate unterstützt.

HP ZBook 17 G3 NotebooksUnglaubliche Performance dank Intel-Prozessoren
Natürlich braucht eine Workstation auch ordentlich Leistung unter der Haube. Deshalb verbaut HP die neuesten Prozessoren aus dem Hause Intel. Je nach Konfiguration befindet sich im Inneren der Notebooks ein Intel Core i5, Core i7 oder Xeon-Prozessor. Jene Chips sind an einen Arbeitsspeicher der DDR4-Technologie angebunden. Die Kapazität variiert je nach Modell. Begonnen wird bei 8 GB RAM und die Palette reicht bis 64 GB Arbeitsspeicher. Abgerundet wird das Kraftpaket mit SSD-Festplatten bis zu einer Kapazität von 1 TB, die mit der HP Z Turbo Drive G2-Technologie angeschlossen sind. Es gibt allerdings auch Modelle mit einer herkömmlichen Festplatte mit bis zu 1 TB Speicherplatz. Auch anspruchsvolle und leistungsintensive Aufgaben sollten damit problemlos erledigt werden können.

Doch zum effizienten Arbeiten braucht es nicht nur gute Hardware, sondern es muss auch für eine entsprechend einfache und hochwertige Eingabemöglichkeit gesorgt werden. HP ist sich auch diesem Aspekt bewusst und hat die flache Qualitäts-Tastatur mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Zudem ist sie gegen Spritzwasser geschützt. Das Touchpad in der Mitte der unteren Hälfte der Notebooks verfügt über drei Auswahltasten und unterschiedliche Scroll- bzw. Wischgesten. Eine Besonderheit der HP ZBook 17 G3 Notebooks sind auch noch die hochwertigen Bang & Olufsen-Lautsprecher. Mit integriertem Mikrofon sorgen sie für ein Klangerlebnis der besonderen Art.

Bildmaterial: Copyright © HP