1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. HP
  5. HP ProBook
  6. HP ProBook 640 G2

HP ProBook 640 G2 Notebooks

Hersteller Hewlett-Packard möchte mit den HP ProBook 640 G2 Notebooks primär Business-Kunden ansprechen, die Wert auf zahlreiche Sicherheitsfunktionen und eine größtmögliche Anschlussvielfalt legen. Zudem wissen die 14 Zoll großen Geräte mit einem kompakten Gehäuse und einer guten Performance zu überzeugen.  Weiterlesen

HP ProBook 640 G2 NotebooksNotebooks für Business-Kunden
Wenn ein Hersteller mit einer Serie von Notebooks eine bestimmte Zielgruppe ansprechen möchte, dann muss er auf die spezifischen Anforderungen dieser Kunden eingehen. Im Falle der HP ProBook 640 G2 Notebooks war es also Hewlett-Packards Aufgabe, sich in Geschäftskunden hineinzuversetzen und deren Bedürfnisse zu analysieren.

HP ProBook 640 G2 NotebooksIm Vordergrund steht dabei zunächst einmal ein möglichst kompaktes und nicht allzu schweres Gehäuse. Nutzer aus dem Business-Sektor sind häufig unterwegs und müssen ihr Notebook ohne größere Probleme von A nach B transportieren können, deshalb hat sich HP für ein 14 Zoll großes Display entschieden. Dieses bietet genügend Platz für alle alltäglichen Darstellungen und Anwendungen und erlaubt es dem Hersteller gleichzeitig, ein Gewicht von unter 2 Kilogramm zu realisieren. In Kombination mit der Akkulaufzeit von rund 9 Stunden lassen sich die Geräte also perfekt unterwegs nutzen.

HP ProBook 640 G2 NotebooksHP ProBook 640 G2 Notebooks mit vielen Sicherheitsfunktionen
Des Weiteren legen viele Geschäftskunden Wert auf grundlegende Sicherheitsfunktionen, damit sensible Daten bestmöglich geschützt sind. Aus diesem Grund sind die HP ProBook 640 G2 Notebooks nicht nur mit einem Fingerabdrucksensor, sondern auch mit einem TPM Embedded Security Chip, einem SmartCard-Lesegerät sowie einem Kensington Lock Slot ausgestattet. Zudem weiß die Anschlussvielfalt der Devices zu überzeugen, die Notebooks kommen nämlich mit zwei USB 3.0 Anschlüssen, einem USB 3.1 Typ C Port, einem VGA-Ausgang, einem DisplayPort und einem Docking-Anschluss daher. Auch WLAN 802.11ac und Bluetooth 4.2 sind natürlich mit von der Partie.

Sonstige technische Daten
Für scharfe Darstellungen sorgt die Display-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und dank der matten Oberfläche sollten die angezeigten Inhalte auch in hellen Umgebungen noch gut erfasst werden können. Für eine ansprechende Anwendungsleistung sorgt derweil ein Intel Prozessor der Skylake Generation, bei diesem kann es sich beispielsweise um den Intel Core i5-6200U handeln, der in der Regel von 4 oder 8 GB Arbeitsspeicher sowie dem integrierten Grafikchip flankiert wird.

Daten können die Käufer der HP ProBook 640 G2 Notebooks je nach Modell auf einer HDD- oder einer SSD-Festplatte ablegen. Die HDD hat generell etwas mehr Speicherplatz zum günstigen Preis zu bieten, während die SSD mit schnelleren Ladezeiten überzeugen kann. Rein optisch hinterlassen die Geräte der 640 G2 Serie einen sehr schlichten und hochwertigen Eindruck, auch wenn nicht auf Aluminium als Material gesetzt wird. Letztendlich unterstreicht das Design aber den Anspruch der Geräte und verdeutlicht, welche Zielgruppe hier angesprochen werden soll. Die Preise der HP ProBook 640 G2 Notebooks liegen bei etwa 1.000 Euro und variieren je nach Modell und Ausstattung.

Bildmaterial: Copyright © HP