1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. HP
  5. HP ProBook
  6. HP ProBook 4320s

HP ProBook 4320s Notebooks

Besonders kleine und mittlere Unternehmen zählen zur Zielgruppe für die Business Notebooks der Reihe HP ProBook 4320s. Die portablen Rechner im 13,3-Zoll-Format bieten ausreichend Schnittstellen und verfügen über aktuelle Prozessoren. Auf Wunsch lassen sich die Systeme mit matten Bildschirmen, Fingerprint-Reader und diskreter Grafik aufwerten.

HP ProBook 4320s Notebooks"Core i"-Prozessoren und diskrete Grafik
Hewlett-Packard stattet die Notebooks der Reihe HP ProBook 4320s mit aktuellen Intel-Prozessoren der Einstiegs- und Mittelklasse aus. Zur Wahl stehen Intel Core i3-330M und Core i3-350M sowie Core i5-430M. Die zwei SODIMM-Steckplätze nehmen bis zu vier Gigabyte DDR-RAM auf. Um grafische Ausgaben kümmert sich entweder die Chipsatzlösung Intel HD oder eine diskrete Grafikkarte der Einsteigerklasse. Das Modell ATI Mobility Radeon HD 4330 verfügt dann über 512 Megabyte eigenen Videospeicher. Ganz Business Notebook lassen sich die Systeme mit einem entspiegelten Display ausstatten. Der 13,3 Zoll große Bildschirm löst 1.366 x 768 Pixel auf. Liebhaber knackiger Farben können auch eine BrightView-Anzeige wählen. Zur weiteren Ausstattung der Rechner zählen biometrietaugliche Webcam mit zwei Megapixeln, gestenfähiges Touchpad sowie Lesegerät für Flashspeicher. Modellabhängig ist auch ein Fingerabdrucksensor verfügbar.

HP ProBook 4320s NotebooksAusreichend Schnittstellen
Mit fünf USB-2.0-Schnittstellen bieten die Notebooks der Reihe HP ProBook 4320s genug Anschlussmöglichkeiten für Peripheriegeräte. Einer der USB-Ports kann sogar eSATA-Festplatten ansprechen. Für Erweiterungen steht ein ExpressCard/34-Slot zur Verfügung. Grafische Signale werden analog per VGA oder digital per HDMI weitergereicht. Modellabhängig verfügen die Rechner über ein Modem (RJ11), die serienmäßig vorhandene RJ45-Buchse unterstützt auch Gigabit-Ethernet. Die verbauten WLAN-Karten bieten lediglich Zugriff auf langsame Funknetze nach IEEE 802.11b/g. Bluetooth 2.1 ist eingebaut.

HP ProBook 4320s NotebooksGute Mobilität
Ohne optisches Laufwerk wiegen die Rechner der Serie HP ProBook 4320s ab 2,15 Kilogramm und sind damit sehr mobil. Analoges gilt für die Grundfläche von 32,4 x 22,8 Zentimetern. Die Dicke gibt der Hersteller nur für die Front an, dort messen die Business Notebooks 2,7 Zentimeter. Die lieferbaren Akkus fassen 47 Wh oder 93 Wh. Zur konkreten Laufzeit ist nichts bekannt.

Variable Ausstattung
Auf den Rechnern der Reihe HP ProBook 4320s läuft entweder ein SuSE Linux Enterprise 11 oder Windows. Anwender können verschiedene Varianten von Windows 7 wählen, per Downgrade ist auch Windows XP Professional zu haben. Zusätzlich liefert der Hersteller verschiedene Anwendungen sowie System- und Sicherheitstools, etwa zur Laufwerksverschlüsselung.

Bildmaterial: Copyright © HP