1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. HP
  5. HP ProBook
  6. HP ProBook 430 G3

HP ProBook 430 G3 Notebooks

Die HP ProBook 430 G3-Serie besteht aus einer Reihe schlanker 13-Zoll-Ultrabooks, die mit optionalem LTE und einer guten Ausstattung vor allem für Business-Kunden interessant sein dürften. Aber auch für die Bibliothek oder den Park ist das kompakte und leichte Gerät durchaus zu gebrauchen.  Weiterlesen

HP ProBook 430 G3 NotebooksSchickes Metall-Gehäuse
Obwohl die HP ProBook 430 G3 Ultrabooks mit ihrem Gewicht von 1,5 kg sicherlich nicht zu den leichtesten Vertretern ihrer Art gehören, sind die Geräte mit ihren schicken, anthrazitfarbenen Metallgehäusen nicht nur schick anzusehen, sondern machen auch haptisch einen guten Eindruck. Zusammengeklappt sind die Notebooks sehr flach und verschwinden wegen ihres praktischen 13-Zoll-Formats auch in kleineren Taschen problemlos. Das Display löst bei den meisten Modellen allerdings mit nur 1.366 x 768 Bildpunkten auf. Angesichts des nicht gerade günstigen Preises wäre hier Full HD schon eher angemessen gewesen. Der Akku besitzt vier Zellen und eine Kapazität von 44 Wattstunden, womit das Notebook auf eine ordentliche Akkulaufzeit kommen sollte.

HP ProBook 430 G3 NotebooksNeueste Skylake-Technik
In den Notebooks der HP ProBook 430 G3 Serie kommen bereits Prozessoren der neuen Skylake-Serie von Intel zum Einsatz. Dabei wird bei den meisten Modellen auf Niedrigspannungsprozessoren mit einer niedrigen Taktfrequenz zurückgegriffen, die lediglich unter Last ihren Takt temporär deutlich erhöhen können und dabei einen sehr moderaten Stromverbrauch aufweisen. Auf Wunsch gibt es die HP ProBook 430 G3Notebooks jedoch auch mit AMD-Prozessor. Als Faustregel kann man sagen, dass die Intel-Modelle einen etwas niedrigeren Stromverbrauch und eine höhere Arbeitsleistung bieten, diie AMD-Modelle jedoch mit einer besseren Grafikperformance aufwarten. Der Arbeitsspeicher ist bei allen Modellen lediglich vier Gigabyte groß und damit für den Preis einfach zu klein.

HP ProBook 430 G3 NotebooksWahlweise mit SSD und LTE
Wer sich mit der Standardversion zufriedengibt, bekommt beim HP ProBook 430 G3lediglich eine 500 GB große Festplatte. Gegen einen kleinen Aufpreis ist auch eine bis zu 256 GB große SSD drin, die einen sehr positiven Einfluss auf die Gesamtperformance des Notebooks hat. Wer sich beim surfen nicht auf Drahtlosnetzwerke verlassen möchte und beispielsweise auch im Park das Internet nutzen möchte, für den empfehlen sich die HP ProBook 430 G3 Modelle mit LTE-Modul. Als Erweiterungsmöglichkeiten stehen drei USB-Anschlüsse, ein SD-Kartenslot sowie HDMI und der veraltete VGA-Ausgang zur Verfügung. Ein Fingerprint-Reader soll für zusätzliche Sicherheit sorgen. Microsoft Windo3ws 7 Professional ist vorinstalliert, doch auch Windows 10 liegt in der Pro-Edition bei.

Bildmaterial: Copyright © HP