1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. HP
  5. HP Pavilion
  6. HP Pavilion Gaming 15-a

HP Pavilion Gaming 15-a Notebooks

Bei den HP Pavilion Gaming 15-a Notebooks ist der Name Programm: Hersteller Hewlett-Packard hat hier ein Gerät speziell für Gamer geschaffen, das machen Blicke sowohl auf die Hardware als auch auf die Optik deutlich. Die Displays der Geräte sind 15,6 Zoll groß und preislich werden in der Regel rund 1.000 Euro für ein Gerät der Serie fällig.  Weiterlesen

HP Pavilion Gaming 15-a NotebooksHP Pavilion Gaming 15-a Notebooks für Gamer
Schon die Bezeichnung der HP Pavilion „Gaming“ 15-a Notebooks macht klar, wo die Reise hier hingehen soll und an wen sich die Geräte richten. Betrachten wir die Geräte also aus der Sicht eines Gamers: In der Regel wünscht man sich als „Zocker“ ja ein möglichst großes Display, damit Atmosphäre und Grafik noch besser zur Geltung kommen können. Darauf verzichtet HP bei den Pavilion Gaming 15-a Notebooks, vielmehr setzt man hier auf ein 15,6 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Man kann die Geräte also dank des etwas kompakteren Gehäuses auch noch relativ gut transportieren – gut für Nutzer, die etwas häufiger unterwegs sind. Auch das Gewicht geht mit 2,3 Kilogramm absolut in Ordnung. Gleichzeitig wird viele auch die Tatsache freuen, dass die Bildschirme mit einer matten Oberfläche ausgestattet sind. So wird man beim Spielen zu keinem Zeitpunkt von direkter Sonneneinstrahlung und Spiegelungen abgelenkt.

HP Pavilion Gaming 15-a NotebooksEin Blick auf die Hardware
Des Weiteren verfügen die HP Pavilion Gaming 15-a Notebooks über einen Intel Core i5 oder Intel Core i7 Prozessor der Skylake Generation. Flankiert wird dieser Prozessor von einer NVIDIA GeForce GTX 950M und bis zu 16 GB RAM. Diese Kombination sollte für die allermeisten Games ausreichen, sodass man auch neuere Spiele noch mit hohen Grafikeinstellungen genießen kann. In Sachen Festplatte stehen im Übrigen bis zu 2 TB in Form einer gewöhnlichen HDD zur Verfügung, gleichzeitig kann aber auch noch eine 128 GB starke SSD ergänzt werden. 128 GB ist natürlich nicht übermäßig viel, doch es reicht, um das Betriebssystem und die zwei aktuellsten Games zu installieren. So sind die Ladezeiten in Spielen dann deutlich kürzer.

HP Pavilion Gaming 15-a NotebooksAuffällige Optik
Ein reiner Gaming-Laptop darf natürlich auch in einer entsprechenden Optik daherkommen – und so zeigen sich die HP Pavilion Gaming 15-a Notebooks mit einer auffälligen grünen Beleuchtung, einem schicken schwarzen Gehäuse und einer texturierten Oberfläche. Im beruflichen Umfeld wäre dieses Design natürlich eher unangebracht, in der Gaming-Szene kann man so aber den ein oder anderen neidischen Blick ernten. Zu den weiteren technischen Daten gehören ein USB 2.0 und zwei USB 3.0 Anschlüsse sowie ein HDMI- und ein RJ-45-Port. Zudem vertraut HP auf Bang & Olufsen Lautsprecher, sodass auch dann eine beeindruckende Soundkulisse entsteht, wenn man gerade keine Kopfhörer oder kein Headset zur Hand hat. Insgesamt geben die HP Pavilion Gaming 15-a Notebooks also ein wirklich stimmiges Gesamtbild ab.

Bildmaterial: Copyright © HP