1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. HP
  5. HP Mini
  6. HP Mini 210-1000

HP Mini 210-1000 Notebooks

Die Netbooks der Reihe HP Mini 210-1000 basieren bereits auf Intels aktualisierter Platform "Pine Trail" und arbeiten mit dem Atom N450. Auch das mitgelieferte Einstiegsbetriebssystem Windows 7 Starter ist auf der Höhe der Zeit. Die eingebaute SATA-Festplatte rotiert mit 7.200 Umdrehungen pro Minute vielversprechend schnell. Die Ausstattungsoptionen beschränken sich derzeit auf die Wahl der Gehäusefarbe.  Weiterlesen

    HP Mini 210-1000 NotebooksEffizienz
    Hewlett-Packards Netbooks der Reihe HP Mini 210-1000 werden von einem auf 1,66 Gigahertz getakteten Intel Atom N450 angetrieben. Die CPU versteht 64-Bit-Kommandos, beinhaltet bereits den Grafikchip Intel GMA 3150 und soll deutlich effizienter mit Strom umgehen als das Vorgängermodell. Als Datenträger dient eine SATA-Festplatte mit 250 Gigabyte. Beachtlich ist die recht schnelle Rotationsgeschwindigkeit von 7.200 Umdrehungen pro Minute. Als Bildschirm dient ein BrightView-Display mit einer Diagonale von 10,1. Der LED-beleuchtete Widescreen löst mit 1.024 x 600 Pixeln auf. Zur weiteren Ausstattung gehören eine Tastatur im Chiclet-Design, gestenfähiges Touchpad, Webcam samt Mikrofon sowie ein 5-in-1-Kartenleser für Flashspeicher.

    HP Mini 210-1000 NotebooksDurchschnittliche Interfaces
    Die Schnittstellenausstattung überrascht nicht wirklich. Grafische Signale werden leider nur analog per VGA übertragen. Die drei USB-2.0-Anschlüsse für Peripherie sind ebenso Klassenstandard wie Audiobuchsen.
    In drahtlose Netze wählen sich die Rechner der Reihe HP Mini 210-1000 auch über die aktuellen Protokolle 802.11b/g/n ein. Die RJ45-Buchse unterstützt nur vergleichsweise langsame Ethernets mit maximalen Durchsätzen von 100 Mbit pro Sekunde.

    HP Mini 210-1000 NotebooksMobilität
    Netbooktypisch sind die Systeme der Reihe HP Mini 210-1000 sehr gut für mobile Einsätze geeignet. Die Rechner wiegen lediglich 1,22 Kilogramm und sind mit 26,8 x 17,8 Zentimetern kompakt gebaut. An ihrer dicksten Stelle messen die Rechner 2,8 Zentimeter.
    Zu Kapazität und Laufzeit des Akkus ist nicht bekannt.

    Windows 7, Recoverytools und Spiele
    Ab Werk läuft auf den Netbooks der Serie HP Mini 210-1000 ein Windows 7 Starter (32 Bit). Zusätzlich stattet der Hewlett-Packard die Systeme mit einer Wiederherstellungspartition und Recovery-Tools für den Notfall aus. Zum Lieferumfang gehören zudem verschiedene Anwendungsprogramme, Spiele sowie Testversionen.

    Bildmaterial: Copyright © HP