1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. HP
  5. HP Envy
  6. HP ENVY x360 15-bp

HP ENVY x360 15-bp Laptop

Das HP Envy x360 15-bp Notebook zeichnet sich vor allem durch ein hohes Maß an Flexibilität beziehungsweise Mobilität aus. In erster Linie ist bei dem Laptop dafür das 360 Grad-Scharnier zuständig. Um einen bequemen Transport zu ermöglichen sind kompakte Abmessungen natürlich ebenfalls unerlässlich. Jene erreicht der Hersteller durch die Verwendung von Aluminium. Dank des Werkstoffs fallen nicht nur die Maße sehr kompakt aus, sondern zusätzlich ist das Gewicht entsprechend niedrig. Vervollständigt werden die HP Envy x360 15-bp Laptops für den mobilen Geschäftsmann durch die leistungsstarken Komponenten im Inneren.

Unglaublich flexibles Gehäuse

Das Äußere der HP Envy x360 15-bp Notebooks besticht zum einen durch die hochwertige Optik. Dies ist primär dem Werkstoff Aluminium zu verdanken. Die ohnehin bereits ansprechende Oberfläche wird zusätzlich noch vom Konzern mit Hilfe von unterschiedlichen Veredelungstechniken weiter in den Vordergrund gestellt. Dies schmeichelt vor allem der Haptik, die ein hochwertiges Gefühl vermittelt. Zwei weitere große Vorteile des Werkstoffs sind die hohe Robustheit sowie das geringe Gewicht. Aufgrund beider Eigenschaften kann der Hersteller eine kompakte Bauform und zugleich eine hohe Stabilität gewährleisten.

Eine echte Besonderheit der Laptops ist allerdings das 360 Grad-Scharnier. Dadurch lässt sich der Bildschirm vollständig nach hinten klappen, wodurch aus dem Notebook innerhalb weniger Sekunden ein Tablet wird. Die daraus resultierenden Vorteile liegen klar auf der Hand: Bei Präsentationen zum Beispiel lässt sich der Laptop einfach als Tablet verwenden und sorgt so für noch kompaktere Abmessungen. Im Zug oder auf Reisen kann das Aufstellen im Zelt-Modus für einen angenehmen Betrachtungswinkel sorgen, um so noch tiefer ins Filmgeschehen abzutauchen. Die Einsatzszenarien beziehungsweise das Klientel ist sehr vielseitig. Sowohl Privatanwender als auch Studenten oder Geschäftsleute schätzen die Flexibilität des Laptops.

Technische Daten im Überblick

Um die Vielseitigkeit ebenfalls im Innenleben widerzuspiegeln, setzt der US-amerikanische Hersteller auf leistungsstarke Komponenten, die jede Aufgabe meistern. Allen voran steht der Prozessor, der von einem Intel Core i7 der siebten Generation (Kaby Lake) verkörpert wird. An seiner Seite arbeitet ein DDR4-Arbeitsspeicher dessen Kapazität je nach Modell variiert. Als Speichereinheit fungiert eine SSD-Festplatte deren Kapazität ebenfalls vom der Ausstattung abhängig ist. In den meisten Fällen verfügen die HP Envy x360 15-bp Laptops über eine zweite Festplatte auf Basis der herkömmlichen HDD-Technologie. Sie dient zur Unterbringung großer Datenmengen.

Anders als bei vielen Geräten in dieser Kategorie sind diese Notebooks mit einer dedizierten Grafikkarte von Nvidia ausgestattet. Damit ist es sogar möglich aktuelle Spiele auszuführen. Je nach Modell müssen eventuell Abstriche im Hinblick auf die Detailstufe hingenommen werden. Angezeigt werden die berechneten Bilder auf einem Bildschirm mit einer Diagonale von 15,6 Zoll in FullHD (1920 x 1080 Pixel).

Obwohl das Gehäuse außerordentlich dünn ist, verfügen die Geräte über eine üppige Anzahl an Anschlussmöglichkeiten. Neben mehreren USB 3.0-Schnitstellen gibt es in den meisten Fällen auch USB C-Anschlüsse. Über einen HDMI-Port lässt sich bei Bedarf ein externer Monitor ansteuern, während ein WLAN- und Bluetooth-Modul für die kabellose Datenübertragung zuständig sind. Ein Kartenleser sowie ein Klinkenanschluss vervollständigen das Gesamtpaket.

Windows 10 und Microsoft Office

Selbstverständlich sind die HP Envy x360 15-bp Notebooks ab Werk mit der jüngsten Iteration von Windows ausgestattet. Dank Windows 10 ist das produktive Arbeiten so einfach und bequem wie noch nie zuvor. Das ist vor allem der tiefen Integration von Microsoft Office beziehungsweise Office 365 zu verdanken. Da sämtliche Software-Lösungen vom gleichen Unternehmen stammen, sind die Programme aufeinander ideal abgestimmt. Vor allem mit dem Cloudspeicherdienst Microsoft OneDrive wird die Zusammenarbeit mit anderen Personen zu einem Kinderspiel.

Neben dem gleichzeitigen Bearbeiten von Dokumenten, können diverse Verzeichnisse zwischen mehreren Geräten synchronisiert werden. Darüber hinaus lassen sich die Einstellungen von Windows 10 ebenfalls in der Cloud speichern, sodass eine Neukonfiguration der Vergangenheit angehört. All diese und noch viele weitere Möglichkeiten können Sie nutzen sobald Sie ein kostenloses Microsoft Konto eröffnet haben.