1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. HP
  5. HP Envy
  6. HP Envy 17-j

HP Envy 17-j Notebooks

Die HP Envy 17-j Serie besteht aus edel anmutenden Multimedia-Notebooks in flachen Metallgehäusen, die mit ihren Intel-Prozessoren mit bis zu vier Kernen und dedizierten Grafikkarten auch in Punkto Leistungsfähigkeit überzeugen können.  Weiterlesen

    HP Envy 17-j NotebooksEdles Design

    Dass HP Envy 17-j Notebooks leistungsfähige Multimedia-Boliden sind, sieht man ihnen von außen kaum an: Mit ihrem flachen Metallgehäuse überzeugen sie nicht nur optisch, sondern auch in Punkto Haptik und lassen sich auch in kleineren Taschen noch gut verstauen. Auch das geringe Gewicht von 2,56 Kilogramm geht für ein Notebook dieser Größe voll in Ordnung. Besonders gefällt das Display, das mit bis zu 1920 x 1080 Bildpunkten arbeitet. Es gewährt ein hohes Maß an Übersichtlichkeit, durch die (optional) matte Oberfläche entstehen auch bei direkter Beleuchtung des Bildschirms keine unschönen Reflexionen. Die beleuchtete Chiclet-Tastatur nimmt Eingaben entgegen und überzeugt mit ihren angenehmen Tastenabständen, die einen hohen Schreibkomfort gewähren. Die zuschaltbare Beleuchtung freut insbesondere Nachteulen.

    HP Envy 17-j NotebooksHohe Performance
    Wahlweise gibt es das HP Envy 17-j mit Dual- oder Quad-Core-Prozessor, in jedem Fall kommen Intel-Prozessoren mit Haswell-Architektur zum Einsatz. Wenn in der Praxis eher einfache Aufgaben wie die Wiedergabe von Medien, das Bearbeiten von Fotos oder das Surfen im Internet im Vordergrund stehen, reicht auch ein Intel Core i5 4200M mit zwei Kernen und 2,5 GHz. Sollen mit dem Notebook auch rechenintensive Aufgaben erledigt werden, wie beispielsweise die Umwandlung von Videos, dann kann auch beherzt zu einem Modell mit Intel Core i7 4700MQ mit vier Kernen und 2,4 GHz gegriffen werden. Alle Prozessoren können bei Bedarf zudem ihre Taktfrequenz erhöhen. In Punkto Speicherausstattung bieten die Notebooksbis zu 16 Gigabyte Kapazität, was auch für speicherhungrige Programme mehr als ausreichend ist. Für die Bildausgabe sorgen Grafikkarten von NVIDIA. Sowohl die bei manchen Modellen eingesetzt NVIDIA GeForce GT 750M als auch die etwas langsamere GeForce GT 740M bieten mit ihrer DirectX-11-Unterstützung Zugriff auf die neuesten 3D-Effekte sowie auf PhysX.

    HP Envy 17-j NotebooksGute Ausstattung
    Auch größere Mediensammlungen finden auf der bis zu 1 TB großen Festplatte der HP Envy 17-j Notebooks Platz. Das optische Laufwerk indes liest und beschreibt lediglich CDs und DVDs, kann aber mit Blu-rays nichts anfangen. Insgesamt vier USB-Anschlüssekönnen zur Erweiterung des Notebooks eingesetzt werden, dabei unterstützen alle USB-Ports den schnellen 3.0-Standard. Für den drahtlosen Datentransfer steht ein Bluetooth-Modul zur Verfügung, ansonsten besitzt das Notebook Anschlüsse für externe Bildschirme in Form von VGA- und HDMI-Ausgang sowie einen Kartenschacht. Als Betriebssystem kommt Microsoft Windows 64 Bit zum Einsatz.

    Bildmaterial: Copyright © HP