1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. HP
  5. HP Envy
  6. HP ENVY 15-ae

HP ENVY 15-ae Notebooks

Mit den HP Envy 15-ae Notebooks orientiert sich Hersteller Hewlett Packard ein wenig an den MacBooks von Apple, zumindest was Design und Haptik angeht. In Sachen Leistung dürften die HP Notebooks teilweise aber sogar die Nase vorne haben, da unter anderem NVIDIA GeForce Grafikkarten verbaut werden. Auch die sonstige Hardware weiß zu überzeugen.  Weiterlesen

HP ENVY 15-ae NotebooksHP Envy 15-ae Notebooks mit Gehäusen aus Aluminium
Apple ist nicht der einzige Hersteller auf dem Markt, der Notebooks mit hochwertigen Gehäusen aus Aluminium, einem minimalistischem Design und insgesamt einem ansprechenden Äußeren anbietet. Auch Hewlett Packard hat solche Geräte im Angebot, dazu zählen beispielsweise die HP Envy 15-ae Notebooks. Das Design der Geräte ist schlicht und edel, das Gehäuse aufgrund des gewählten Materials Silber, einzig und allein der Rahmen um das Display erstrahlt in einem gewöhnlichen Schwarz. Da die Hardware im Inneren der Geräte recht leistungsfähig ist, muss der Hersteller Kompromisse in Bezug auf Dicke und Gewicht eingehen. Und so sind die Geräte mit 2,37 kg insgesamt recht schwer geraten, besonders wenn man bedenkt, dass die Displays „nur“ 15,6 Zoll messen. Vorteil der etwas massigeren Gehäuse ist allerdings, dass auch ein gutes altes Laufwerk verbaut werden kann.

HP ENVY 15-ae NotebooksLeistungsfähige Hardware
Doch gehen wir etwas genauer auf die Displays der HP Envy 15-ae Notebooks ein: Die Größe beträgt wie schon erwähnt 15,6 Zoll, hinzu kommen eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und eine matte Oberfläche, sodass man die Inhalte auch bei direkter Sonneneinstrahlung noch gut ablesen kann. Die hohe Display-Auflösung gibt die Marschrichtung für die Hardware schon ein wenig vor – und HP weiß die Erwartungen auch durchaus zu erfüllen. Leistungsstarke Prozessoren wie zum Beispiel der Intel Core i7 5500U und potente Grafikkarten wie die NVIDIA GeForce GTX 950M lassen die Herzen der Nutzer höher schlagen. In der Regel kommen dann noch 8 GB Arbeitsspeicher hinzu, sodass die HP Envy 15-ae Notebooks in Sachen Technik insgesamt wirklich gut aufgestellt sind.

HP ENVY 15-ae NotebooksSSHDs: Kompromiss aus Geschwindigkeit und Speicherplatz
Des Weiteren stehen dem Nutzer der Geräte teilweise SSHD Festplatten zur Verfügung, hierbei wird eine gewöhnliche Festplatte mit einer Kapazität von 1 TB mit einem SSD-Anteil von 8 GB kombiniert, sodass bei Bedarf Daten, die gerade benötigt werden, auf den flotten SSD-Teil ausgelagert werden können. Diese SSHDs stellen somit einen Kompromiss aus Speicherplatz und Geschwindigkeit dar, ohne die Preise zu sehr in die Höhe zu treiben, wie das bei reinen SSDs der Fall wäre.

Apropos Preise: Insgesamt bewegen sich die HP Envy 15-ae Notebooks in einem Preisbereich von rund 1.000 Euro, was bei dieser Hardware durchaus angemessen erscheint. Denn auch kleine Extras wie die verbauten Bang & Olufsen Lautsprecher, die für einen tollen Sound sorgen sollen, wissen zu überzeugen. Alle wichtigen Anschlussmöglichkeiten wie USB 3.0 oder HDMI sind natürlich ebenfalls vorhanden. Abgerundet werden die Spezifikationen durch das obligatorische Windows.

Bildmaterial: Copyright © HP