1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. HP
  5. HP Compaq
  6. HP Compaq 6730b

HP Compaq 6730b Notebooks

Mit den mobilen Rechnern der HP Compaq 6730b-Serie präsentiert Hewlett Packard Business-Notebooks, die mit Intel Core 2 Duo-Prozessoren oder einer Intel Celeron-CPU ausgeliefert werden. Neben einer soliden Ausstattung überzeugen die Notebooks auch durch eine lange Akkulaufzeit.  Weiterlesen

    HP Compaq 6730b NotebooksHohe Mobilität
    Gerade im Business-Alltag sollten mobile Rechner eine lange Akkulaufzeit bieten, um einen kompletten Arbeitstag oder auch eine längere Flugreise oder Bahnfahrt zu überstehen. Die HP Compaq 6730b–Modelle bieten hier einen 6-Lithium-Ionen-Akku, der das Notebook unterwegs bis zu sechs Stunden laufen lässt. Ist mehr Zeit erforderlich, kann die Betriebszeit über Reiseakkus auf bis zu 12 oder sogar 15 Stunden verlängert werden. Auch mit einem Startgewicht von 2,69 Kilo und einer Gehäusehöhe von 33,6 mm zeigt das HP Compaq 6730b gute Mobilitätswerte.

    HP Compaq 6730b NotebooksFlexible Leistung
    Hewlett Packard setzt bei den Notebooks der HP Compaq 6730b-Serie nicht auf die neuesten CPUs der Intel Core i-Serie, lässt die mobilen Rechner aber sehr flexibel konfigurieren. Zur Auswahl stehen Intel Core 2 Duo-Prozessoren der Klassen P8600/P8700/P8800/T9400/T9550/T9600/T9800 (Taktung von 2,4 bis 2,93 GHz) oder ein Modell mit Intel Celeron Dualcore T3000-Zentraleinheit mit einem Takt von 1,8 GHz. Auch der Arbeitsspeicher ist modellabhängig und lässt sich mit 1.024, 2.048 oder 4.096 MB konfigurieren. Maximal kann er auf 8.192 MB aufgerüstet werden. Als optisches Laufwerk findet sich wahlweise ein DVD-ROM-Laufwerk oder ein Multiformat-DVD-Brenner mit Double-Layer-Unterstützung auf der Optionsliste.

    HP Compaq 6730b NotebooksGutes Display
    Das Display leistet mit einer Diagonale von 15,4 Zoll gute Arbeit im Business-Segment. 1.280 x 800 Bildpunkte lassen sich auf dem Anzeigefeld maximal darstellen. Alternativ lassen sich die mobilen Rechner dieser Serie auch mit einem gleichgroßen Bildschirm ausrüsten, der eine maximale Auflösung von 1.680 x 1.050 Pixeln bietet. Für die Grafik ist ein Intel Graphics Media Accelerator 4500MHD zuständig. Der stemmt Business-Anforderungen problemlos, ist mit 3D-Spiele aber überfordert.

    Bildmaterial: Copyright © HP