1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. HP
  5. HP Essential
  6. HP 255 SP

HP 255 SP Notebooks

Bei den HP 255 SP Notebooks setzt der Hersteller voll auf Hardware aus dem Hause AMD. Angesiedelt sind die Geräte im Bereich der Einsteigerklasse, dementsprechend fallen die Preise auch recht niedrig aus und liegen in der Regel bei unter 500 Euro. Dafür erhält man ein 15,6-Zoll-Display, ein Gewicht von 2 Kilogramm und eine durchschnittliche Akkulaufzeit.  Weiterlesen

Zweikampf zwischen Intel und AMD
Im Notebook-Bereich gibt es in Bezug auf die Hardware seit einigen Jahren zwei große Namen: Intel und AMD. Beide Hersteller liefern sich einen harten Kampf und zuletzt konnte sich in vielen Bereichen Intel die Vorherrschaft sichern. Doch selbstverständlich gibt es auch nach wie vor Notebooks, die mit Hardware aus dem Hause AMD ausgestattet sind und die oftmals mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis punkten können.

Die HP 255 SP Notebooks der HP Essential Reihe gehören zu diesen Geräten, bei denen das Verhältnis zwischen Preis und Leistung zu stimmen scheint. Insgesamt richten sich diese Geräte an Einsteiger, die weniger als 500 Euro in ein neues Gerät investieren wollen. Alle Devices der Serie haben ein Display in der Größe von 15,6 Zoll zu bieten, Unterschiede treten allerdings zutage, wenn man einen Blick auf die Auflösungen wirft. Die günstigsten Devices haben nämlich lediglich eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln zu bieten, während die teureren Ableger der Serie mit einem Full-HD-Display aufwarten können.

Die Hardware unter die Lupe genommen
Beim Prozessor handelt es sich je nach Modell um einen AMD A8-7410, einen AMD A6-7310 oder einen AMD E2-7110. Hinzu kommen 4 bis 8 GB RAM, sodass man mit den HP 255 SP Notebooks alle gängigen Aufgaben ohne Probleme erledigen kann. Mit wirklich anspruchsvoller Software wären die Devices zwar ab einem gewissen Punkt überfordert, doch einfache Office-Programme oder Internet-Anwendungen stellen definitiv kein Problem für die Notebooks dar.

Trotz der geringen Preise schafft es Hersteller Hewlett Packard teilweise, die HP 255 SP Notebooks mit einer schnellen SSD-Festplatte auszustatten. Solche Festplatten findet man normalerweise erst in etwas teureren Geräten, sie dürfen also als eines der Highlights der HP 255 SP Notebooks betrachtet werden. Des Weiteren überzeugen die Geräte auch mit einem relativ geringen Gewicht von nur 2 Kilogramm. Das durchschnittliche Gewicht eines 15,6-Zöllers beträgt etwa 2,3 bis 2,4 Kilogramm, somit können die Devices gut transportiert werden.

Auch die Akkulaufzeit fällt mit rund 6 Stunden sehr ordentlich aus, zudem implementiert der Hersteller alle wichtigen Anschlussmöglichkeiten. Dazu gehören unter anderem zwei USB 2.0 Ports, ein USB 3.0 Anschluss, ein HDMI-Ausgang, eine VGA-Schnittstelle, Bluetooth 4.0 und WLAN 802.11ac. Des Weiteren finden auch ein Kensington Lock Slot, eine einfache Webcam und ein DVD-Brenner Platz im Gehäuse. Die HP 255 SP Notebooks können also als gute Allrounder in der Einsteigerklasse betrachtet werden.