HP Probook Notebooks

Die HP Probook-Modellreihe vereint zahlreiche sehr unterschiedlich ausgestattete Business-Notebooks. Durch die eingesetzten Hardware-Komponenten werden Käufer mit eingeschränktem Budget genauso fündig, wie Nutzer, die für mehr Rechen-Power auch mehr Geld auf den Ladentisch legen wollen.

Um eine möglichst breite Zielgruppe anzusprechen finden sich in der HP Probook-Produktreihe unter anderem ultraportable Subnotebooks mit einem 13,3 Zoll großen Display als auch 15,6-Zoll-Notebooks für den Business-Alltag und in der Spitze Desktop-Replacements mit einem 17,4 Zoll großen Bildschirm.

Bei der CPU-Ausstattung bietet Hewlett Packard in der HP Probook-Modellreihe einen Mix von Intel- und AMD-Prozessoren unterschiedlicher Leistungsklassen an. Einen guten Schnitt stellen die HP ProBook-Modelle 4520s und 4720s dar. Mit den neuesten Intel Core i3- oder Core i5-Prozessoren und dem Intel HM57 Chipsatz ausgestattet, erhält der Anwender hier ein solides Notebook zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Zusätzlich vereinen die mobilen Rechner Businessanwendungen wie HP 3D DriveGuard oder den HP Power Assistenten mit Entertainmentfeatures wie einer HDMI-Schnittstelle oder der Multimediasteuerung und zeitgemäßen Komponenten wie der diskreten Grafik (konfigurationsabhängig) und eSATA-Schnittstelle.

Auch für die Sicherheit ist sowohl bei den Daten als auch bei der Hardware gesorgt: Mit dem HP DiskSanitizer lassen sich alle Daten auf dem Notebook sicher und zuverlässig löschen. Die spritzwassergeschützte Tastatur mit Ablaufrinne verhindert zudem, dass Flüssigkeiten in das Innere des Notebooks gelangen.

Um eine möglichst breite Zielgruppe anzusprechen finden sich in der HP Probook-Produktreihe unter anderem ultraportable Subnotebooks mit einem 13,3 Zoll großen Display als auch 15,6-Zoll-Notebooks für den Business-Alltag und in der Spitze Desktop-Replacements mit einem 17,4 Zoll großen Bildschirm.
Bei der CPU-Ausstattung bietet Hewlett Packard in der HP Probook-Modellreihe einen Mix von Intel- und AMD-Prozessoren unterschiedlicher Leistungsklassen an. Einen guten Schnitt stellen die HP ProBook-Modelle 4520s und 4720s dar. Mit den neuesten Intel Core i3- oder Core i5-Prozessoren und dem Intel HM57 Chipsatz ausgestattet, erhält der Anwender hier ein solides Notebook zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Zusätzlich vereinen die mobilen Rechner Businessanwendungen wie HP 3D DriveGuard oder den HP Power Assistenten mit Entertainmentfeatures wie einer HDMI-Schnittstelle oder der Multimediasteuerung und zeitgemäßen Komponenten wie der diskreten Grafik (konfigurationsabhängig) und eSATA-Schnittstelle.
Auch für die Sicherheit ist sowohl bei den Daten als auch bei der Hardware gesorgt: Mit dem HP DiskSanitizer lassen sich alle Daten auf dem Notebook sicher und zuverlässig löschen. Die spritzwassergeschützte Tastatur mit Ablaufrinne verhindert zudem, dass Flüssigkeiten in das Innere des Notebooks gelangen.

42 HP Probook Notebooks

42 HP Probook Notebooks

Artikel unserer Redaktion über HP Probook Notebooks