1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. HP
  5. HP Omen

HP Omen Laptop

Mit den HP Omen Notebooks präsentiert Hewlett-Packard leistungsstarke Gaming Laptops im 15 Zoll und 17 Zoll Format. Die mit Hardware von Intel und Nvidia ausgestatteten Modelle sind für Spieler optimiert und bekannt für eine hochwertige Verarbeitung. Neben dem Alltag in Games meistern die Produkte ebenso den Betrieb in Office- und Multimedia-Anwendungen. Die hohe Performance der verbauten Komponenten kann sogar die Anforderungen an einen stationären Desktop PC erfüllen und diesen als so genanntes Desktop Replacement ersetzen. Um den für Sie passenden HP Omen Laptop zu finden und online zu kaufen, können Sie unseren einfachen Konfigurator nutzen.

51 HP Omen Notebooks

51 HP Omen Notebooks

Infos über die HP Omen Serie

Als waschechte Gaming Notebooks konnten sich die HP Omen Modelle vor allem im Jahr 2017 durchsetzen. Neue Prozessoren und Grafikkarten können nun auch anspruchsvolle Gamer überzeugen. In Anbetracht der Leistung kann sich sogar das Gewicht zwischen 2,2 kg und 3,4 kg sehen lassen. Das Aluminium-Gehäuse zeigt zudem eine hohe Wertigkeit und eine vergleichsweise geringe Bauhöhe. Auch wenn ein HP Omen Laptop seinen Platz wohl eher am heimischen Schreibtisch anstatt unterwegs finden wird, lässt er sich deutlich leichter transportieren als seine ärgsten Konkurrenten im Gaming-Umfeld. Farblich steht Ihnen beim Kauf die bekannte, schwarz eingefärbte Fassung im Karbon-Look zur Verfügung. Highlights stellen die rot beleuchtete Tastatur und ein großflächiges Touchpad dar. Microsoft Windows 10 Home wird auf nahezu allen Geräten ab Werk vorinstalliert. Ein Downgrade auf Windows 7 ist zwar möglich, wird aber vom Hersteller nicht empfohlen.

Mehr zu den technischen Daten

Unter der Haube der neuen HP Omen Notebooks werkeln aktuelle Intel Core i7 und Core i5 Prozessoren der Generationen Skylake sowie Kaby Lake. Dedizierte Grafikkarten werden in Form der Nvidia GeForce GTX 10 Reihe verbaut. Je nach Ausstattung und Preis treffen Sie auf bekannte Größen wie die GeForce GTX 1070, GTX 1060 und die GTX 1050 Ti. Die Kombination aus schnellen Solid State Drives (SSD) und kapazitätsstarken Festplatten (HDD) ermöglichen sowohl die notwendige System-Beschleunigung, als auch Platz für große Daten. Der Arbeitsspeicher in den Fassungen DDR3 und DDR4 ist ebenso gut mit einer Spanne von 8 GB bis 16 GB RAM bemessen.

Die 15 Zoll und 17 Zoll Displays der HP Omen Laptops erscheinen wahlweise mit FullHD oder 4K UHD Auflösungen. Ein Touchscreen kommt nicht zum Einsatz, dafür eine bei Spielern beliebte, matte Oberfläche. Zu den Anschlüssen gehören unter anderem zeitgemäße Schnittstellen wie USB 3.1, Mini-DisplayPort und WLAN-ac sowie Bluetooth 4.2 Funkverbindungen. Besondere Features zeigen sich mit blickwinkelstabilen IPS-Bildschirmen, Nvidia G-Sync und Optimus Technologie sowie einem Bang & Olufsen Soundsystem.

Der Blick über den Tellerrand

Hewlett-Packard bietet unter der Marke Omen nicht nur aktuelle Gaming Laptops an, sondern ist auch im Bereich der Desktop PCs und des Zubehörs aktiv. Mit dem HP Omen X zeigt sich zum Beispiel ein Computer für Spieler, der mit seinem würfelartigen Gehäuse ein durchaus interessantes Design aufweist. Ähnlich wie bei den Konkurrenten von Dell und Alienware, präsentiert sich HP nicht nur mit leistungsstarken High-End Komponenten, sondern auch mit einem aufsehenerregenden Äußeren. Passend dazu gibt es in Kooperation mit Steelseries Tastaturen, Headsets, Mäuse und Mauspads zu kaufen, die natürlich auch an den HP Omen Notebooks eingesetzt werden können. Neu im Bunde sind die externen Gaming Displays, die der US-amerikanische Hersteller unter anderem im 32 Zoll QHD Format verkauft. Man darf also gespannt sein, wie sich HP und die Marke Omen in naher Zukunft entwickeln. Früher oder später wird sich das Unternehmen auch im eSports Bereich genauer umsehen und eventuell als Sponsor auftreten.