1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Fujitsu
  5. Fujitsu LIFEBOOK
  6. Fujitsu LIFEBOOK E756

Fujitsu LIFEBOOK E756 Notebooks

Fujitsu beschreibt die Fujitsu LIFEBOOK E756 Notebooks als stilvolle Notebooks mit hochwertigen Merkmalen, die optimal bei der täglichen Arbeit unterstützen sollen. Trotz einer Displaygröße von 15,6 Zoll sind die Geräte recht kompakt und bringen auch nur ein Gewicht von unter 2 Kilogramm auf die Waage. Je nach Modell liegen die Preise der Notebooks zwischen 1.000 und 2.000 Euro.  Weiterlesen

Fujitsu LIFEBOOK E756 NotebooksFujitsu LIFEBOOK E756 Notebooks mit geringem Gewicht
Fujitsu konzentriert sich bei den Fujitsu LIFEBOOK E756 Notebooks auf die ursprünglichen Stärken eines Notebooks: Robuste Bauweise, widerstandsfähiges Gehäuse, Langlebigkeit, ansprechende technische Daten. Kombiniert werden diese Merkmale mit einem 15,6-Zoll-Display und einer angenehm leichten Bauweise. Während viele 15,6-Zöller nämlich normalerweise rund 2,4 Kilogramm auf die Waage bringen, wiegen die Fujitsu LIFEBOOK E756 Notebooks lediglich 1,9 Kilogramm. Das sind rund 500 Gramm weniger als beim Durchschnitt – ein klares Highlight der E756 Serie, die übrigens der Fujitsu Lifebook Reihe angehört.

Fujitsu LIFEBOOK E756 NotebooksIntel Core Prozessor und bis zu 32 GB RAM
Doch eine solch kompakte Bauweise hat in Kombination mit leistungsstarker Hardware natürlich auch ihren Preis. Und so bewegen sich viele der Fujitsu LIFEBOOK E756 Notebooks im teuren Preisbereich zwischen 1.000 und 2.000 Euro. Für sein Geld erhält man als Kunde einen Intel Core Prozessor der 6. Generation. Das kann je nach Budget ein Intel Core i3-6100U oder ein Intel Core i7-6600U sein. Hinzu kommen bis zu 32 GB DDR4 Arbeitsspeicher sowie eine HDD-, SSD- oder Hybrid-Festplatte.

Fujitsu LIFEBOOK E756 NotebooksVor allem die Wahl der Festplatte kann sich im Arbeitsalltag teilweise deutlich bemerkbar machen. Denn während eine HDD-Festplatte viel Speicher für wenig Geld zu bieten hat, überzeugen SSD-Festplatten mit schnellen Ladezeiten. Die Hybrid-Technologie kombiniert eine gewöhnliche HDD-Festplatte mit einem kleinen SSD-Anteil – jede der Festplatten hat also irgendwo ihre Stärken.

Viele unterschiedliche Anschlüsse
Die Fujitsu LIFEBOOK E756 Notebooks punkten insgesamt mit einer umfangreichen Schnittstellenausstattung und einigen Sicherheitsmerkmalen, die vor allem für Business-Kunden interessant sein werden. Neben einigen USB-Anschlüssen stehen beispielsweise auch ein HDMI-Port und ein DisplayPort zur Verfügung, des Weiteren bietet Fujitsu Kensington-Schloss-Unterstützung, einen optionalen SmartCard-Steckplatz und einen Speicherkarten-Slot an. Außerdem lässt sich auch eine SIM-Karte einsetzen, wenn man sich für eine Variante mit 3G bzw. 4G entscheidet, um zu jedem Zeitpunkt im Internet surfen oder Dokumente hochladen zu können.

Lange Akkulaufzeit
Ein weiteres Highlight der Fujitsu LIFEBOOK E756 Notebooks ist die extrem lange Akkulaufzeit. Eigentlich sollte man davon ausgehen, dass bei dem geringen Gewicht nicht viel Platz für einen großen Akku bleibt, doch der Hersteller schafft es wider Erwarten auch auf ein hochwertiges Gehäuse zu setzen und eine lange Akkulaufzeit zu ermöglichen. Diese beträgt bis zu 14 Stunden. Damit ist man in keiner Weise an eine Stromquelle gebunden, vielmehr können die Notebooks fast den kompletten Tag über ohne Strom genutzt werden. In Sachen Betriebssystem setzt Fujitsu auf Windows 7 bzw. Windows 10.

Bildmaterial: Copyright © Fujitsu