1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Fujitsu
  5. Fujitsu LIFEBOOK
  6. Fujitsu LIFEBOOK E753

Fujitsu LIFEBOOK E753 Notebooks

Das Fujitsu LIFEBOOK E753 gehört zu den im Rahmen der CEBIT 2013 von Fujitsu vorgestellten Business-Notebooks. Das 15,6-Zoll Notebook basiert auf dem neuen modularen Konzept, welches die Individualisierung der IT-Hardware innerhalb von Unternehmen erleichtern und zur Senkung der Betriebsausgaben beitragen soll.

Fujitsu LIFEBOOK E753 NotebooksFujitsus modulares Konzept
Das Fujitsu LIFEBOOK E753 soll sich an Unternehmen richten, deren Mitarbeiter unterschiedliche Anforderungen an die Hardware stellen. Um die Komplexität gering zu halten und die Einheitlichkeit der IT-Infrastruktur zu gewährleisten bieten alle Geräte der Fujitsu LIFEBOOK E Serie ein gemeinsames BIOS, gleiche Komponenten und Zubehör das unter den Modellreihen ausgetauscht werden kann. Mit dem Fujitsu LIFEBOOK E753 bewegt sich Fujitsu, die viele Notebooks in Deutschland fertigen lassen, in der Riege der Premium-Notebooks. Daher zeichnet sich das Notebook durch besonders hochwertige Materialien aus. Dazu zählt vor allem der Displaydeckel aus einer Magnesium-Legierung. Ferner wurde auf geringe Abmessungen und ein hohes Maß an Mobilität geachtet. Das Fujitsu LIFEBOOK E753 ist nur 2 cm dick und wiegt ca. 2,1 kg. Dank eines besonders langatmigen Akkus, der bis zu 12 Stunden bzw. 18 Stunden mit Zusatzakku halten soll, sei das Notebook besonders für Vielreisende interessant, so der Hersteller.

Fujitsu LIFEBOOK E753 Notebooks15,6-Zoll Display und Intel Ivy Bridge
Das Fujitsu LIFEBOOK E753 ist das größte Gerät der Fujitsu LIFEBOOK E Linie. Der Bildschirm mit einer Diagonalen von 15,6-Zoll ist in zwei Ausführungen erhältlich. Die günstigere hat ein HD-Panel mit 1.366 x 768 Pixel und die teurere ein besonders leuchtstarkes (300 cd/m²) Panel mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Sowohl das HD als auch das Full HD Panel besitzen eine Anti-Glare Beschichtung und laut Hersteller ein Kontrastverhältnis von 300:1. Für höchste Flexibilität bei der Auswahl der Leistungskomponenten sorgt die ganze Bandbreite der Intel Core Prozessoren der dritten Generation. Insgesamt stehen 7 verschiedene Prozessortypen zur Auswahl. Den Einstieg bildet der Intel Core i3-2348M mit einer Taktfrequenz von 2,3 GHz und das stärkste Modell ist der Quadcore Intel Core i7-3632QM mit einer Taktfrequenz zwischen 2,2 und 3,2 GHz. Die Intel HD Graphics 4000 erledigt Grafikaufgaben zuverlässig und kann dabei auf bis zu 1.696 MB Speicher zurückgreifen. Dieser wird vom bis zu 16 GB großen Arbeitsspeicher abgezweigt.

Made in Japan

Eine Besonderheit des Fujitsu LIFEBOOK E753 ist, dass es nicht wie bei Fujitsu üblich in Deutschland, sondern in Japan gefertigt wird. Das Fujitsu LIFEBOOK E753 kann auch in puncto Speicherplatz sehr flexibel ausgestattet werden. Bis zu 500 GB große reine HDDs, 500 GB HDD + 8 GB ExpressCache oder bis zu 512 GB große SATA III SSDs sind verfügbar. Externe Bildschirme können über HDMI, DisplayPort und DVI angeschlossen werden. Für Peripherie stehen USB Ports (1x USB 2.0, 3x USB 3.0) und ExpressCard zur Auswahl. Über einen Docking-Anschluss lässt sich das Fujitsu LIFEBOOK E753 per Plug-and-Play mit einer Vielzahl an Geräten verbinden. Ein Wechselschacht kann wahlweise ein optisches Laufwek, einen Zusatzakku oder eine Bay Projector aufnehmen oder alternativ leer gelassen werden. Das Fujitsu LIFEBOOK E753 kann mit LAN und WLAN, sowie einem UMTS- oder LTE-Modul für mobile Internetverbindungen ausgestattet werden.

Bildmaterial: Copyright © Fujitsu