1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Fujitsu
  5. Fujitsu LIFEBOOK
  6. Fujitsu LIFEBOOK E736

Fujitsu LIFEBOOK E736 Notebooks

Fujitsus Hauptaugenmerk bei den Fujitsu LIFEBOOK E736 Notebooks liegt auf der Funktionalität. Der Hersteller möchte hier ohne Kompromisse jede Menge Leistung für den Arbeitsalltag liefern und fährt teilweise schwere Geschütze auf, um diese Ziele zu erreichen. Im Klartext heißt das: Geringes Gewicht, 13,3-Zoll-Display, leistungsfähige Intel Prozessoren und Preise von bis zu 2.000 Euro.  Weiterlesen

Fujitsu LIFEBOOK E736 NotebooksAuf die inneren Werte kommt es an
Wenn man einen Blick auf das optische Erscheinungsbild der Fujitsu LIFEBOOK E736 Notebooks wirft, dürfte schnell klar werden, dass Fujitsu mit diesen Geräten keinen Preis in Sachen Design einheimsen möchte. Die Geräte sind absolut schlicht und mögen in den Augen einiger schon ein wenig altbacken wirken – das ist aber teilweise sogar vom Hersteller beabsichtigt. Denn hier liegt der Fokus nicht auf einem schicken Design oder einer neumodischen Bauweise, vielmehr möchte Fujitsu Funktionalität ohne Kompromisse liefern.

Fujitsu LIFEBOOK E736 NotebooksDie technischen Daten der Fujitsu LIFEBOOK E736 Notebooks
Die Fujitsu LIFEBOOK E736 Notebooks haben Displays in der Größe von 13,3 Zoll zu bieten, die entweder mit 1.366 x 768 oder mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflösen. Eine matte Beschichtung soll dafür sorgen, dass sich Inhalte auch unterwegs noch gut ablesen lassen. Das Herzstück der Geräte bildet ein leistungsstarker Intel Core Prozessor der 6. Generation Skylake. Die günstigsten Modelle der Reihe arbeiten mit einem Intel Core i3-6100U, die teuersten kommen mit einem Intel Core i7-6600U daher. So ist sowohl in Sachen Leistung als auch in Sachen Preis eine breite Spanne geboten, die insgesamt eine große Zielgruppe ansprechen sollte.

Fujitsu LIFEBOOK E736 NotebooksDem Prozessor zur Seite stellt Fujitsu bei den LIFEBOOK E736 Notebooks maximal 32 GB RAM, außerdem gibt es viele verschieden Festplatten, die in den unterschiedlichen Modellen zum Einsatz kommen. Den Anfang macht natürlich eine HDD-Festplatte mit 500 GB, die teuersten Modelle sind jedoch mit einer schnellen SSD-Festplatte ausgestattet, die insgesamt eine Kapazität von 512 GB zu bieten hat. Hinzu kommen verschiedene Anschlussmöglichkeiten wie USB 3.0, VGA, DisplayPort, Bluetooth 4.1, WLAN 802.11ac und ein Docking-Anschluss.

Geringes Gewicht und extrem lange Akkulaufzeit
Die Fujitsu LIFEBOOK E736 Notebooks wiegen insgesamt rund 1,6 Kilogramm und können somit problemlos transportiert und mitgenommen werden. Die eingangs angesprochene Funktionalität spiegelt sich derweil auch in der Akkulaufzeit wieder, denn diese beläuft sich auf mindestens 14 Stunden, Fujitsu spricht teilweise sogar von 19 Stunden. Das sind Werte, von denen man bei anderen Notebooks nur träumen kann. Auch ein DVD-Brenner findet übrigens Platz im Gehäuse, in Sachen Betriebssystem setzt Fujitsu auf Microsoft Windows 7 oder Microsoft Windows 10.

Vor allem die teuersten der Fujitsu LIFEBOOK E736 Notebooks schlagen mit teilweise heftigen Preisen von bis zu 2.000 Euro zu Buche, dafür haben sie aber auch jede Menge Leistung und eine extrem lange Akkulaufzeit zu bieten. Wer kein modernes Design braucht und stattdessen vielmehr Wert auf ein hochwertiges Magnesium-Gehäuse legt, sollte die Geräte im Hinterkopf behalten.

Bildmaterial: Copyright © Fujitsu