1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Fujitsu
  5. Fujitsu LIFEBOOK
  6. Fujitsu LIFEBOOK E556

Fujitsu LIFEBOOK E556 Notebooks

Die Zielgruppe, die Fujitsu mit den Fujitsu LIFEBOOK E556 Notebooks im Visier hat, kann eindeutig definiert werden. Die Geräte sind nämlich voll und ganz auf den Business-Sektor ausgerichtet worden und kommen beispielsweise mit einem Docking-Anschluss daher. Zudem wird eine weite Preisspanne von rund 750 bis 1.500 Euro abgedeckt.  Weiterlesen

Fujitsu LIFEBOOK E556 NotebooksFujitsu LIFEBOOK E556 Notebooks für Unternehmen
Wenn man einen Blick auf die Fujitsu LIFEBOOK E556 Notebooks wirft, wird schon aufgrund des äußeren Erscheinungsbildes schnell klar, dass es sich hier um Geräte für den Business-Bereich handelt. Die Geräte wirken robust, unauffällig und kommen außerdem mit zahlreichen Anschlussmöglichkeiten daher. So kann unter anderem auch eine Docking-Station mit den Geräten verbunden werden, mit der die Anschlussvielfalt nochmal zusätzlich erweitert wird.

Fujitsu LIFEBOOK E556 NotebooksAus technischer Sicht kommen die Fujitsu LIFEBOOK E556 Notebooks mit einem 15,6 Zoll großen Display daher, welches bei den günstigeren Varianten mit 1.366 x 768 Pixeln und bei teureren Modellen mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflöst. Das Display ist stets mit einer matten Oberfläche versehen und jenseits der 1.000-Euro-Grenze können einige Varianten der Notebook-Serie zusätzlich auch mit der IPS-Technologie aufwarten.

Fujitsu LIFEBOOK E556 NotebooksDie wichtigsten Komponenten
Unter der Haube der Geräte stecken ein Intel Core Prozessor der 6. Generation sowie eine Intel HD Graphics 520 Grafikeinheit. Hinzu kommen 4 bis 16 GB RAM und eine HDD-, SSD- oder Hybrid-Festplatte. Welche Festplatte dabei genau zum Einsatz kommt, ist vom entsprechenden Budget abhängig. Die teuersten Modelle warten selbstverständlich mit vergleichsweise großen SSDs auf, während die günstigsten Ableger der Fujitsu LIFEBOOK E556 Notebooks nur HDD-Festplatten mit 500 GB zu bieten haben. Hier muss man sich als Kunde also überlegen, welche technischen Daten wirklich benötigt werden und ob sie den Aufpreis wert sind.

Zur eingangs bereits erwähnten Anschlussvielfalt gehören drei USB 3.0 Anschlüsse, eine serielle Schnittstelle (RS-232), DVI, VGA, ein DisplayPort und ein Docking-Anschluss. Zudem kommen einige Geräte auch mit einem SIM-Kartensteckplatz und einem LTE-Modul daher, sodass man mit den Fujitsu LIFEBOOK E556 Notebooks auch unterwegs ohne Probleme im Netz surfen kann.

Extrem lange Akkulaufzeit
Das Gewicht der Geräte beläuft sich auf 2,2 Kilogramm, in Sachen Akkulaufzeit sind Werte von bis zu 12 Stunden möglich. Hier geben die Lifebooks also ein wirklich hervorragendes Bild ab, vor allem die Akkulaufzeit fällt extrem lang aus. Damit sind die Geräte natürlich für den Außeneinsatz prädestiniert. In Sachen Design greift Fujitsu auf die Farbe Schwarz zurück und setzt kleine Akzente in Form von roten Elementen. Beim Betriebssystem hat man als Kunde die Wahl, ob man direkt auf Windows 10 setzen möchte oder ob man doch den etwas älteren Windows-Versionen den Vorzug geben würde.

Die Fujitsu LIFEBOOK E556 Notebooks überzeugen also mit jeder Menge Vielfalt innerhalb der Serie und decken zudem eine große Preisspanne ab. Insgesamt sind die Geräte vor allem für Unternehmen interessant.

Bildmaterial: Copyright © Fujitsu