1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Asus
  5. ASUS Zenbook
  6. ASUS Zenbook 3 Deluxe UX490UA

ASUS Zenbook 3 Deluxe UX490UA Laptop

Der taiwanische Hersteller knüpft mit den ASUS ZenBook 3 Deluxe UX490UA Notebooks an die legendäre ZenBook-Serie an. Die Laptops überzeugen mit einem ansprechenden Erscheinungsbild, hochwertigen Materialien und leistungsstarken Komponenten. Das reife Gesamtpaket pfercht der Konzern in ein kompaktes und vor allem dünnes Gerät, wodurch es für den mobilen Alltag bestens geeignet ist. Aufgrund der Zugehörigkeit zum Segment der Ultrabooks sowie anhand der herausragenden Verarbeitungsqualität beziehungsweise durch die Zen-Designlinie zählen die ASUS ZenBook 3 Deluxe UX490UA Notebooks zweifellos zu den Premium-Notebooks.

ASUS ZenBook 3 Deluxe UX490UA Laptop: Unfassbar schön

Kaum ein anderes Ultrabook kann mit einer derartigen Optik bestehen, wie die gesamte ZenBook-Serie. Das Ganze beginnt bereits bei der Auswahl der Materialien. Das Unibody-Gehäuse aus Aluminium wird in zwei Phasen eloxiert und sorgt damit bereits für eine solide Grundbasis. Dazu kommt ein spezieller Fertigungsprozess der das Notebook in 40 Schritten zusammensetzt. Diese Sorgfalt und Präzision spiegelt sich auch im ASUS ZenBook 3 Deluxe UX490UA Laptop wieder.

Besonders hervorragend sind die goldenen Akzente, die ASUS rund um das Gehäuse einarbeitet. Hinzu kommt der Zen-typische Kreisschliff auf dem Bildschirm-Deckel. Dank diesem vermittelt das Gerät eine hochwertige Optik sowie allgemein ein erwachsenes beziehungsweise herausragendes Erscheinungsbild. Nicht umsonst wurde das Notebook unzählige Male mit einem Design-Award ausgezeichnet.

Die Abmessungen können sich ebenfalls sehen lassen. Aufgrund einer kompakten Bauweise hat das Unternehmen aus Taiwan den Laptop-Display mit einer Diagonale von 14 Zoll in ein Gehäuse eines typischen 13-Zoll-Notebooks gepfercht. Damit ist klar, dass diese Geräte die perfekten Allrounder sind. Vor allem professionelle Anwender, die mobil sein müssen und ordentlich Leistung benötigen, wissen die Geräte sehr zu schätzen.

Technische Ausstattung im Überblick

Oftmals ist das äußere Erscheinungsbild nur eine List – nicht so bei den ASUS ZenBook 3 Deluxe UX490UA Notebooks. Diese Geräte sind bis unter die Zähne mit aktuellen und leistungsstarken Komponenten bewaffnet. Als Hauptverantwortlicher wird ein Intel Core i-Prozessor der siebten Generation (Kaby Lake) genannt. Je nach Modell kommt entweder ein Intel Core i5 oder Intel Core i7 zum Einsatz. Abhängig von der jeweiligen Ausstattungsvariante ist ebenfalls die Kapazität des Arbeitsspeichers, die zwischen 8 und 16 GB ausfällt. Um schnelle Zugriffszeiten zu ermöglichen verbaut der Hersteller natürlich eine SSD-Festplatte mit einer Kapazität zwischen 256 GB und 1 TB. Je nach Ausführung wird der Festspeicher via SATA3 oder PCI-E-Schnittstelle angesteuert. Die Grafikkarte verkörpert eine Intel HD-GPU. Diese wird verwendet, da sie eine deutlich geringere Leistungsaufnahme aufweist.

Der Bildschirm, der sich über eine Diagonale von 14 Zoll erstreckt, löst in FullHD (1920 x 1080 Pixel) auf. Als Technologie setzt ASUS auf LED-Technik. Geschützt wird das Panel mit einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz von einer Corning Gorilla Glass 5-Schicht. Die speziell entwickelte ASUS EyeCare-Technologie soll für bis zu 30 Prozent weniger Blaulicht-Emissionen sorgen.

Hinsichtlich der Anschlüsse gibt es keine großartigen Möglichkeiten, allerdings sorgen die Typen für eine entsprechende Flexibilität. Zwei USB-C/Thunderbolt 3-Ports können für sämtliche Peripheriegeräte verwendet werden. Angefangen von einer Festplatte über eine Tastatur bis hin zu einem externen Monitor. Darüber hinaus gibt es noch einen USB-C 3.1-Port, der Übertagungsgeschwindigkeiten von bis zu 5 Gbit/Sekunde ermöglicht. Vervollständigt werden die Schnittstellen mit einem Kopfhöreranschluss sowie einem WLAN- und Bluetooth-Modul.

Windows 10 und Zusatzausstattung

Zum idealen Arbeitsgerät und treuen Begleiter werden die ASUS ZenBook 3 Deluxe UX490UA Notebooks schließlich durch die Verwendung von Windows 10. Das aktuelle Betriebssystem von Microsoft sorgt nicht nur mit einer Vielzahl an Funktionen für ein schnelles und angenehmes Arbeiten, sondern wird erst durch die Verwendung von Microsoft Office sowie Microsoft OneDrive komplettiert. Da beide Dienste vom gleichen Unternehmen stammen, sind diese tief ins System integriert und ermöglichen damit eine intuitive Benutzung.

Neben der Software wurde zudem die Hardware für die Benutzung mit Windows 10 vorbereitet. Unter anderem sorgt ein Fingerabdruckscanner für einen schnellen Login. Darüber hinaus lässt sich die Webcam für die Benutzung von Windows Hello verwenden. Für ein vollständiges Gesamtpaket sorgt schließlich noch die hintergrundbeleuchtete Tastatur, die in einem angenehmen Gold-Ton erstrahlt.