1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Asus
  5. ASUS X-Serie
  6. ASUS X751

ASUS X751 Notebooks

Stromsparende Prozessoren auch in großen Notebooks einzusetzen, wird immer beliebter. So hat der ASUS X751den Stromverbrauch eines Subnotebooks und kann gleichzeitig mit einer soliden Performance und einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis punkten.  Weiterlesen

ASUS X751 NotebooksSchickes Design
Obwohl das ASUS X751 mit seinem Kaufpreis von knapp 500 Euro definitiv nicht zu den Spitzengeräten zählt, sieht man ihm den Preis nicht an. Der schicke, anthrazitgraue bzw. weiße Gehäusedeckel mit fein geriffelter Oberfläche und dem metallenen Asus-Logo in der Mitte macht optisch einiges her, die silbergraue Oberseite des Gehäusebodens wirkt ebenfalls wertig. Das Gerät ist für seine enorme Größe relativ schlank geblieben und bringt mit 2,8 Kilogramm ein Gewicht auf die Waage, das man zwar nicht als leicht bezeichnen würde, in der Größenordnung aber absolut klar geht. Das Display mit der Diagonale von 17,3 Zoll löst mit 1600 x 900 Bildpunkten auf, die glänzende Beschichtung soll für schönere Farben und knackigere Kontraste sorgen, allerdings entstehen dabei auch Spiegelungen, sobald Licht auf den Bildschirm trifft.

ASUS X751 NotebooksOrdentliche Leistung
Das große ASUS X751 setzt auf einen Intel Core i5 4200U Prozessormit Haswell-Architektur. Dieser verfügt über zwei Rechenkerne mit jeweils 1,6 GHz Taktfrequenz. Der Prozessor unterstützt sowohl Hyper-Threading als auch die Intel Turbo-Boost-Technik. Letzteres befähigt den Prozessor, bei Bedarf den Takt einfach über den Standardtakt hinaus zu erhöhen, um temporär zusätzliche Rechenleistung zur Verfügung stellen zu können. Um die Bildausgabe kümmert sich ein in den Prozessor integrierter Intel HD Graphics 4400 Grafikchip. Der Arbeitsspeicher hat eine Kapazität von vier Gigabyte, was in der Praxis für den Alltag ausreichend ist, solange man vom Gebrauch sehr ressourcenintensiver Programme wie Adobe Photoshop oder ähnlichen absieht.

ASUS X751 NotebooksSolide Ausstattung
Dank eines optischen Laufwerks können vom ASUS X751 CDs sowie DVDs gelesen und beschrieben werden. Die interne Festplatte hat eine Kapazität von 750 Gigabyte. Über insgesamt vier USB-Ports lässt sich externe Peripherie an das Notebook anschließen. Zwei der vier Anschlüsse arbeiten nach dem schnellen 3.0-Standard, während die zwei restlichen noch nach dem alten USB 2.0 Standard arbeiten. Ein WLAN-Modul ist vorhanden, Bluetooth hingegen nicht. Der integrierte CardReader unterstützt ausschließlich SD-Speicherkarten. Eine Webcam mit 1,3 Megapixeln kann beispielsweise für Schnappschüsse oder Videogespräche verwendet werden, als Betriebssystem kommt Microsoft Windows 8.1 zum Einsatz.

Bildmaterial: Copyright © Asus