1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Asus
  5. ASUS X-Serie
  6. ASUS X75

ASUS X75 Notebooks

Die Notebooks der ASUS X75-Serie gibt es in drei Varianten, die sich vor allem in Sachen Prozessor- und Grafikleistung unterscheiden. Allen drei Modellen gemein ist der große Bildschirm und eine gute Ausstattung.  Weiterlesen

ASUS X75 NotebooksGroßer 17-Zoll-Bildschirm mit Fast-Full-HD
Das herausragende Merkmal der ASUS X75-Notebooks ist der große Bildschirm, der eine Diagonale von 17,3 Zoll aufweist, was satte 44 Zentimeter sind. Damit machen die mobilen Rechner jedem Fernseher Konkurrenz. Schade ist allerdings, dass ASUS den Geräten keine Panels spendiert, die nativ mit Full-HD, also mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten, sondern nur mit 1.600 x 900 Pixeln auflösen. Zudem kommt nicht die IPS-Technik zum Einsatz, was zu Lasten der Kontrastwerte geht. Das ist den Preisen der Notebooks geschuldet.

ASUS X75 NotebooksFür Spieler und Multimedia-Fans die jeweils passende Leistung
Um die Bildausgabe des ASUS X75 kümmert sich wahlweise eine diskrete Grafikkarte vom Typ NVIDIA GeForce GT 740M oder der integrierte Grafikchip, der zum jeweils verbauten Prozessor gehört. Das ist im Falle des Intel Core i3 3110M bzw. Intel Core i5 3230M der Intel HD Graphics 4000. Das Modell mit verbautem Intel Core i3 2370M weist neben der NVIDIA-Grafikkarte zudem die Onboard-Grafikeinheit Intel HD Graphics 3000 auf. Damit kann man das jeweils beste Notebookmodell seiner Wahl aussuchen, je nachdem, welche Anwendungen im Vordergrund stehen. Unterstützt werden die Systeme von 4 Gigabyte RAM, der sich bei Bedarf auf 8 Gigabyte erweitern lässt.

ASUS X75 NotebooksGute Ausstattung mit DVD-Brenner
In allen drei Modellen ist eine 500 Gigabyte große Festplatte verbaut, die mit 5.400 Umdrehungen pro Minute (UpM) angetrieben wird. Daneben lässt sich die Speicherkapazität der ASUS X75-Serie mithilfe des SD-Kartenschachts beliebig erweitern. Aber auch ein DVD-Brenner steckt in den Notebooks. Schade, dass es kein Blu-ray-Laufwerk geworden ist, dann könnte man auf dem großen Bildschirm Hollywood-Streifen in bester Videoqualität gucken. Darüber hinaus bieten die Rechner in Sachen Ausstattung alle bekannten Anschlüsse: Gigabit Ethernet, WLAN, 3x USB, HDMI, VGA, Mikrofon-/Kopfhörer-Buchse und einen Akku, der eine Leistung von 4.700 mAh bietet, was laut ASUS eine Batterielaufzeit von vier Stunden ergibt. Das ist zwar kein guter Wert, aber wer braucht schon angesichts der 3 Kilogramm Lebendgewicht einen guten Akku.

Bildmaterial: Copyright © Asus