1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Asus
  5. ASUS X-Serie
  6. ASUS X72

ASUS X72 Notebooks

Bei den Modellen der ASUS X72-Serie setzt ASUS einmal mehr auf den Mix von AMD- und Intel-Prozessoren und deckt so die ganze Bandbreite vom Einsteiger- bis hin zum Allround-Notebook ab. Ansonsten bieten die mobilen Rechner einen großen Bildschirm und flexible Grafiklösungen.  Weiterlesen

    ASUS X72 NotebooksGroßes Display
    Das Display der ASUS X72-Notebooks verfügt über eine 17,3 Zoll große Diagonale und ist so auch für die Darstellung von Multimedia-Inhalten geeignet. Maximal arbeitet der Bildschirm in WSXGA-Auflösung bei 1.600 x 900 Bildpunkten. Für 3D-Spiele sind die mobilen Rechner nur sehr eingeschränkt geeignet, weil optional wahlweise eine ATI Mobility Radeon HD 5145- bzw. eine ATI Mobility Radeon HD 5470-Grafikkarte verbaut wird. Praktisch: Im stationären Einsatz lassen sich die Rechner über einen HDMI-Port mit einem externen Flachbild-Fernseher verbinden, um eine optimale Bilddarstellung zu gewährleisten.

    ASUS X72 NotebooksGute Leistung
    In der AMD-Ausführung bestückt ASUS die X72-Rechner mit einem AMD Athlon II X2 P320-Prozessor. Die Zweikern-CPU bietet eine Taktfrequenz von 2,1 GHz. Für die Bearbeitung von Office-Dateien und der Nutzung des Internets ist der Prozessor gut geeignet. Bei aufwendigen Anwendungen, wie der Videokonvertierung wird viel Zeit benötigt. Alternativ ist der mobile Rechner auch mit der Intel-Einsteiger-CPU Intel Core i3 350M (2,26 GHz) zu haben. Das Intel-Spitzenmodell verfügt über einen Intel Core i5 430M-Prozessor, der mit 2,26 GHz getaktet ist und sich auch für schnelle Videokonvertierung eignet. Alle Rechner der Serie sind mit 4.096 MB DDR3-Arbeitsspeicher ausgestattet. Außerdem verfügen Sie über einen Multiformat-DVD-Brenner mit Double-Layer-Unterstützung und eine SATA-Festplatte, die modellabhängig eine Speicherkapazität von 500 bzw. 640 GB bietet.

    ASUS X72 NotebooksViel Ausstattung
    Drahtlos lassen sich die ASUS X72-Notebooks via WLAN 802.11 b/g/n mit der Außenwelt verbinden. Videotelefonate sind über die integrierte Webcam möglich, die eine Auflösung von 0,3 Megapixeln bietet. Vier USB 2.0-Schnittstellen sorgen für eine einfache Anbindung externer Hardware.

    Bildmaterial: Copyright © Asus