1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Asus
  5. Asus VivoBook
  6. ASUS VivoBook S551

ASUS VivoBook S551 Notebooks

Die Notebooks aus der ASUS VivoBook S551-Serie sehen gut aus, bieten einen 15-Zoll-Bildschirm und warten in Sachen Datenspeicherung mit diversen Optionen auf. Zudem sind sie mit einem DVD-Brenner ausgestattet und adressieren auch Gamer.  Weiterlesen

    ASUS VivoBook S551 Notebooks15-Zoll-Notebook mit mäßiger Auflösung
    Bei den Notebooks der ASUS VivoBook S551-Serie handelt es sich um 15,6-Zoll-Geräte, deren Displays leider nur mit 1.366 x 768 Bildpunkten auflösen und die zudem im Glossy-Look erscheinen. Damit sind die Laptops für den Outdoor-Einsatz weniger zu gebrauchen. Schade ist auch, dass es die IPS-Technik nicht in die Laptop-Serie geschafft hat. Das würde dem Kontrastverhalten der Vivobooks sicherlich gut tun. Dafür werden die 2D- und 3D-Bilder wahlweise von der diskreten Grafikkarte NVIDIA GeForce GT 740M oder vom integrierten Grafikchip Intel HD Graphics 4400 angetrieben.

    ASUS VivoBook S551 NotebooksFür jeden etwas: Von ganz schnell bis akkuschonend
    Bei der ASUS VivoBook S551-Serie stehen zwei Prozessorvarianten parat: entweder entscheidet man sich für den nicht ganz so rechenstarken Intel Core i3 4010U mit 1,7 GHz (Dual-Core) oder man greift zum schnelleren Intel Core i7 4500U mit 1,8 Ghz (ebenfalls Dual-Core). Im Falle des Intel Core i7 stehen 8 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung, was die Gesamtleistung des Rechner zusätzlich verbessert. Die zwei Core-i3-Geräte sind lediglich mit 4 Gigabyte ausgestattet.

    ASUS VivoBook S551 NotebooksDuales Speicherkonzept zur Auswahl
    Bei der Wahl des passenden Speicherkonzepts stehen zwei Ansätze zur Auswahl: entweder kauft man das ASUS VivoBook S551 mit einer 500 Gigabyte großen Festplatte, die mit 5.400 Umdrehungen pro Minute angetrieben wird. Oder man entscheidet sich für das hochwertigere Modell, das aus einer Kombination von Festplatte und Flash-Speicher besteht. Genauer gesagt aus 500 Gigabyte HDD und 24 Gigabyte SSD. Dieses duale Speichersystem hat gegenüber der rein elektromechanischen Bauweise diverse Vorteile: das Notebook und die Apps starten schneller, zudem ist der SSD-Speicher weniger stoßanfällig. Und es entsteht weniger Lärm, da SSD-Bausteine völlig geräuschlos arbeiten.

    Ordentliche Ausstattung
    Im ASUS VivoBook S551 sind die wichtigsten Anschlüsse wie USB 2.0 und USB 3.0, HDMI, Gigabit Ethernet und eine Kombi-Audio-Buchse verbaut. Zudem kann man mit dem integrierten DVD-Brenner Kopien erstellen, Filme abspielen und Backups ziehen. Der Akku bietet eine Ladekapazität von 4.500 mAh, was laut ASUS eine Batterielaufzeit von fünf Stunden ergeben soll. Auf den Notebooks ist standardmäßig Windows 8 installiert.

    Bildmaterial: Copyright © Asus