1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Asus
  5. Asus VivoBook
  6. ASUS VivoBook Pro 15 N580

ASUS VivoBook Pro 15 N580 Laptop

Mit dem Asus VivoBook Pro 15 N580 Notebook bietet der taiwanische Hersteller einen Laptop für eine Vielzahl an Einsatzszenarien an. In erster Linie kann sich das Gerät aufgrund des hochwertigen Erscheinungsbilds für professionelle Anwendungen auszeichnen. Aufgrund der leistungsstarken technischen Komponenten im Inneren können zusätzlich noch Gamer getrost zu dem Laptop greifen. Primär soll das Gerät ohnehin nur gelegentlich transportiert werden, denn mit einem Gewicht von 2 Kilogramm ist der Asus VivoBook Pro 15 N580 Laptop definitiv kein Leichtgewicht.

Erwachsenes Auftreten dank Aluminium

Das optische Erscheinungsbild des Asus VivoBook Pro 15 N580 Notebook ist sehr ruhig beziehungsweise dezent gehalten. Der Hersteller setzt auf ein sehr konventionelles Design, welches sich sehr stark an der gewöhnlichen ASUS-Designsprache orientiert. Abgerundete Ecken sowie flache Kanten geben dabei die Grundformen vor. Eine besondere Veredelung unterstreicht die metallische Optik des Aluminium-Gehäuses und sorgt zudem für eine hochwertige Haptik. Bei der Farbgebung beschränkt sich der Hersteller ebenfalls auf sehr zurückhaltende Farbtöne.

Die Abmessungen fallen relativ kompakt aus, allerdings gibt es auf dem Markt diverse Konkurrenzprodukte, die mit der gleichen Bildschirmdiagonale kleiner ausfallen. Im Falle der Asus VivoBook Pro 15 N580 Laptops ist daran die Vielseitigkeit schuld. Das Notebook lässt sich nämlich vollständig als Ersatz für den Desktop-PC verwenden – egal ob im Büro als Arbeitsgerät oder in den eigenen vier Wänden als Gaming-Maschine. Entsprechend abwechslungsreich können die Einsatzszenarien der Geräte sein. Für das Premium-Segment reichen zwar die verwendeten Materialien sowie die Hardware im Inneren, allerdings ist die Verarbeitungsqualität nicht ganz auf dem obersten Niveau. Zur oberen Mittelklasse gehören die Laptops allerdings auf jeden Fall.

Technische Daten im Überblick

Um ein breites Spektrum an Einsatzszenarien abzudecken verbaut der Hersteller im Inneren leistungsstarke Komponenten. Allen voran steht der Prozessor der von einem Intel Core i5 oder Intel Core i7 der siebten Generation (Kaby Lake) verkörpert wird. An seiner Seite arbeitet ein DDR4-Arbeitsspeicher dessen Kapazität bis zu 16 GB misst. Als Festspeicher kommt entweder eine herkömmliche HDD mit einer Kapazität bis zu 2 TB oder eine SSD mit bis zu 512 GB zum Einsatz. Eine Besonderheit ist die dedizierte Grafikkarte aus dem Hause Nvidia. Die Nvidia GeForce GTX 1050 verfügt je nach Modell einen Grafikspeicher mit einer Kapazität von 2 oder 4 GB. Dadurch sind grafikintensive Anwendungen oder Spiele auf den Asus VivoBook Pro 15 N580 Notebooks überhaupt kein Problem. Lediglich die Detailstufe muss bei einigen Titeln gelegentlich etwas reduziert werden.

Angezeigt werden die Inhalte auf einem TFT-Bildschirm mit einer Diagonale von 15,6 Zoll. Die Auflösung variiert je nach Modell zwischen FullHD (1920 x 1080 Pixel) und 4K UHD (3840 x 2160 Pixel). Für ein Notebook fallen die Anschlussmöglichkeiten entlang des Gehäuses sehr üppig aus. Mehrere USB C- beziehungsweise USB 2.0-Schnittstellen können für den Anschluss diverser Peripheriegeräte genutzt werden. Über einen VGA- oder HDMI-Anschluss lässt sich bei Bedarf ein externer Monitor ansteuern. An den Seiten sind zudem noch ein Kartenleser, ein RJ-45-Port sowie ein Klinkenanschluss untergebracht.

Ab Werk mit Windows 10

Die enorme Flexibilität der Asus VivoBook Pro 15 N580 Laptops wird sogar im Betriebssystem widergespiegelt. Der taiwanische Hersteller versieht die Geräte nämlich ab Werk mit Windows 10. Die jüngste Iteration aus dem Hause Microsoft ist sowohl für Spiele als auch für Office-Anwendungen bestens geeignet. Da Microsoft Office von dem gleichen Konzern entwickelt wird, sind eine Vielzahl an Funktionen tief ins Betriebssystem integriert. Vor allem die neue Cloud-Lösung Office 365 sorgt für intuitives Arbeiten. Über den Dienst können diverse Dokumente einfach zwischen mehreren Personen geteilt werden.

Jene können dann gleichzeitig in Echtzeit an diesen arbeiten – ganz ohne lästiges Speichern und Austauschen der Dateien. Das System auf dem dieser Vorgang aufbaut ist Microsoft OneDrive. Auch dieser Dienst, der zum Synchronisieren von Dateien verwendet werden kann, ist tief in Windows 10 eingearbeitet. Zum Beispiel lassen sich bei hinterlegtem Microsoft Konto sämtliche Windows-Einstellungen absichern, sodass bei einer Neuinstallation diese automatisch übernommen werden können. Wenn Sie mit den Asus VivoBook Pro 15 N580 Notebooks lieber Spiele genießen möchten, empfiehlt sich der Download von Steam. Die Plattform von Valve bietet Ihnen mit nur wenigen Klicks eine riesige Auswahl an Spielen, die Sie nach dem Erwerb ganz einfach herunterladen können.