1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Asus
  5. ASUS G-Serie
  6. ASUS ROG GX700

ASUS ROG GX700 Notebooks

Die ersten Modelle der ASUS ROG GX700 Notebooks wurden rückblickend als eines der Highlights der IFA 2015 bezeichnet. Die Gaming-Notebooks gehören zu den leistungsfähigsten auf dem Markt und sind weltweit die ersten Notebooks, die mit Wasserkühlung auf den Markt kommen. Auch die sonstige Hardware ist extrem potent.  Weiterlesen

ASUS ROG GX700 NotebooksDas Problem mit der Kühlung
Vor allem in Notebooks mit einem im Vergleich zum Desktop-PC engen und kleinen Gehäuse haben die Hersteller oftmals Probleme mit einer zu großen Hitzeentwicklung. Das ist neben der Tatsache, dass die Hardware einfach deutlich kleiner und kompakter sein muss, einer der Gründe dafür, warum die mobilen Geräte in der Regel nicht die Leistung von Desktop-PCs erreichen können. Davon mal abgesehen hat man bei einem herkömmlichen Computer ohne Probleme die Möglichkeit, sich für eine Wasserkühlung zu entscheiden, was bei Notebooks bisher nicht möglich war.

ASUS ROG GX700 NotebooksASUS ROG GX700 Notebooks mit Wasserkühlung
ASUS ist der erste Hersteller, der Notebooks mit Wasserkühlung auf den Markt bringt. Die ASUS ROG GX700 Notebooks sollen dank dieser speziellen Kühlung rund 80 Prozent mehr Leistung aus der sowieso schon äußerst potenten Grafikkarte herausholen – somit gehören die GX700 Notebooks ohne Zweifel zu den leistungsstärksten Laptops auf dem Markt. Denn auch die Prozessoren bringen einiges an Leistung mit, denn es handelt sich hierbei um Intel Core i7 Skylake Prozessoren der 6. Generation. In Kombination mit bis zu 64 GB RAM und zwei großen SSD-Festplatten verspricht das System wirklich pfeilschnell zu sein.

Die Wasserkühlung im Detail
Realisiert wird die Wasserkühlung als Docking-Station, die man auf der Rückseite der ASUS ROG GX700 Notebooks anbringen kann. Insgesamt dürfte diese Station schwerer sein als das Notebook selbst und so oder so sind die Geräte nicht primär für Kunden mit einem hohen Mobilitätsanspruch konzipiert worden – hier geht es in erster Linie um Leistung. Allerdings können die GX700 Geräte auch ohne die Wasserkühlung verwendet werden, dann wird einfach auf die herkömmliche Kühlung zurückgegriffen. Die Leistung wird dann aber nicht das Niveau erreichen, welches in Kombination mit der Wasserkühlung realisiert werden kann.

Displays mit 4K-Auflösung
Auch beim Display liefert ASUS nur das Beste vom Besten, das 17,3 Zoll große Display löst nämlich mit bis zu 3.840 x 2.160 Pixeln auf und dank der IPS-Technologie und der matten Oberfläche können Inhalte auch in hellen Umgebungen mit direkter Sonneneinstrahlung noch wunderbar abgelesen werden. Abgerundet werden die Merkmale der ASUS ROG GX700 Notebooks durch ein für die Republic of Gamers Reihe typisches Design, einen HDMI-Anschluss, USB-Steckplätze und einen SD-Kartenleser.

Insgesamt zählen die ASUS ROG GX700 Notebooks nicht nur zu den besten, sondern auch zu den teuersten Gaming-Notebooks auf dem Markt. Doch wer von seinem Gerät die bestmögliche Leistung erwartet und das nötige Kleingeld hat, kann und sollte durchaus einen Kauf in Erwägung ziehen.

Bildmaterial: Copyright © Asus