1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Asus
  5. ASUS N-Serie
  6. ASUS N76

ASUS N76 Notebooks

Kurz nach Veröffentlichung der neuen Ivy Bridge Prozessor-Generation durch Marktführer Intel, bringt ASUS Modelle mit der neuen Technologie auf den Markt. Mit guten Lautsprechern und einem neuen Design möchte der Hersteller mit der ASUS N76 Serie vor allem Multimedia-Liebhaber ansprechen, die Wert auf eine gute Systemleistung legen.  Weiterlesen

    ASUS N76 NotebooksSonnentauglicher FullHD-Bildschirm
    Mit einer nativen FullHD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten kann das Display punkten. Dank matter Beschichtung werden auftretende Reflexionen minimiert und die Lesbarkeit der Bildschirminhalte aller Modelle der ASUS N76 Serie verbessert. Als Grafikkarte haben sich die Entwickler für eine Nvidia Geforce GT 630M mit 2048 MB Videospeicher entschieden. Damit lassen sich auch aktuelle Computerspiele in mittleren Details bewältigen. Sollte man die Mehrleistung nicht benötigen, springt die im Prozessor integrierte Intel HD Graphics 4000 mit Hilfe der Nvidia Optimus Technologie ein.

    ASUS N76 NotebooksIntel Ivy Bridge Prozessor
    Angetrieben wird die ASUS N76 Serie von einem leistungsstarken Intel Core i7-3610QM Quad-Core Prozessor. Auf vier Kernen mit acht Threads bietet er 2,3 GHz Taktung. In Verbund mit sechs Gigabyte Arbeitsspeicher sind die meisten, fordernden Programme kein Problem. Auch Videokonvertierungen und Arbeiten mit Adobe Photoshop sind schnell abgearbeitet. Bei der Festplattentechnik setzt ASUS weiterhin auf eine klassische HDD mit 750 GB Speichervolumen.

    ASUS N76 NotebooksAnschlüsse & Ausstattung
    In Sachen Medientauglichkeit muss sich die ASUS N76 Serie nicht vor der Konkurrenz verstecken. Alle Modelle haben von Haus aus vier USB 3.0 Anschlüsse. Ein leistungsfähiges Bang & Olufsen ICEPower Soundsystem sorgt für gehobenen Genuss bei Filmen und Musik. Mobile Endgeräte oder auch Headsets lassen sich über die Bluetooth 4.0 Schnittstelle leicht verbinden. Um auch kabellose auf das Internet zugreifen zu können, kann der aktuelle WLAN N-Standard genutzt werden. Ein Multikartenleser nimmt verschiedene Speicherkarten auf. Mit der Intel Wireless Display Technologie können Sie zudem Bildschirminhalte ohne Kabelsalat an Fernseher übertragen. Kabelgebunden stehen dafür HDMI und VGA zur Verfügung.

    Bildmaterial: Copyright © Asus