1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Asus
  5. ASUS K-Serie
  6. ASUS K501

ASUS K501 Notebooks

Mit ihren Intel Core Prozessoren der 6. Generation, der dedizierten NVIDIA GeForce GTX 950M Grafikkarte und meist 8 GB RAM erreichen die ASUS K501 Notebooks eine herausragende Anwendungsleistung. Auch mit dem vergleichsweise geringen Gewicht und den Preisen von unter 1.000 Euro kann man als Kunde durchaus zufrieden sein.

ASUS K501 NotebooksPerfekte Allround-Notebooks
Das perfekte Notebook hat ein großes Display zu bieten, ist gleichzeitig aber selbstverständlich leicht und flach, verfügt über neuste Technik und kann zum günstigen Preis erworben werden. Sprich: Das perfekte Notebook gibt es nicht. Trotzdem schaffen es einige Hersteller mit ihren aktuellen Allround-Notebooks, diesem Ideal recht nahe zu kommen. Das trifft beispielsweise auf ASUS und die ASUS K501 Notebooks der ASUS K-Serie zu.

ASUS K501 NotebooksMerkmale der ASUS K501 Notebooks
Die Serie der ASUS K501 Notebooks zeichnet sich durch ein Display in der Größe von 15,6 Zoll aus, welches mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflöst, über eine matte Oberfläche verfügt und dementsprechend in verschiedensten Lichtverhältnissen erstklassige Darstellungen liefern sollte. Des Weiteren greift ASUS auf einen Prozessor aus dem Hause Intel zurück, dabei handelt es sich zum Beispiel um den Intel Core i5-6200U oder den Intel Core i7-6500U. Diesen leistungsfähigen CPUs stellt Intel in der Regel 8 GB Arbeitsspeicher zur Seite, sodass für verschiedene Programme und Anwendungen die nötigen Ressourcen zur Verfügung stehen.

ASUS K501 NotebooksEines der Highlights der ASUS K501 Notebooks ist die Tatsache, dass der Hersteller hier gleich zwei Festplatten verbaut. Bei der ersten Festplatte handelt es sich um eine schnelle SSD, auf der beispielsweise das Betriebssystem und die wichtigsten Programme installiert werden, während auf der großen HDD-Festplatte dann verschiedenste Daten und Dokumente abgelegt werden können. Abgerundet werden die wichtigsten technischen Daten der K501 Serie durch eine dedizierte Grafikkarte, die die Leistungsfähigkeit der Geräte deutlich erhöht. In der Regel bekommt man es hier mit der GTX 950M von NVIDIA zu tun.

Leichtes Gehäuse und schicke Optik
Die ASUS K501 Notebooks verfügen also über eine ansprechende Anwendungsleistung – doch schafft es der Hersteller auch, die eingangs erwähnte „leichte und flache“ Bauweise zu realisieren? Definitiv, denn die K501 Notebooks bringen trotz ihrer Größe von 15,6 Zoll lediglich 2 Kilogramm auf die Waage. Damit sind sie rund 300 bis 400 Gramm leichter als ein herkömmlicher 15,6-Zöller. Gefertigt wird das Gehäuse aus Kunststoff und in Sachen Design schlägt der Hersteller einen schlichten und edlen Weg ein. So erinnert die Rückseite der Geräte rein optisch beispielsweise an gebürstetes Aluminium.

Zu den Anschlussmöglichkeiten der Devices zählen zwei USB 2.0 Ports, zwei USB 3.0 Ausgänge, HDMI, VGA und schnelles WLAN 802.11ac. Auch Bluetooth 4.0, ein Kensington Lock Slot und eine einfache Webcam sind mit von der Partie. Preislich ordnen sich die Geräte im Bereich von unter 1.000 Euro ein, dementsprechend können sie auch mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen.

Bildmaterial: Copyright © Asus