1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Asus
  5. ASUS Eee PC
  6. ASUS Eee PC 1015T

ASUS Eee PC 1015T Notebooks

Asus bietet mit dem Eee PC 1015T einen Minirechner mit einem 10,1-Zoll-Bildschirm an, der anstelle des weit verbreiteten Intel Atom-Prozessors mit einer Zentraleinheit von AMD ausgestattet ist.

ASUS Eee PC 1015T NotebooksViel Ausstattung
Gerade bei kompakten Netbooks muss der Nutzer häufig technische Abstriche bei der Ausstattung machen. Hier ist der ASUS Eee PC 1015T eine positive Ausnahme. Der Rechner kann über drei USB 2.0-Schnittstellen zu externer Hardware, wie Drucker, Scanner, Speichermedien & Co. Kontakt aufnehmen. Das Multikartenlesegerät verarbeitet die Formate MMC, SD (SDHC). Die Kombination aus einer Webcam, die mit einer Auflösung von 0,3 Megapixeln arbeitet und einem Mikrofon sorgt dafür, dass der Nutzer auch unterwegs bequem über Videotelefonate kommunizieren kann. Der drahtlose Funkverkehr im Netzwerk läuft nach dem schnellen WLAN 802.11 b/g/n-Standard ab. Außerdem ist ein Bluetooth-Modul der aktuellen Generation 3.0 an Bord.

ASUS Eee PC 1015T NotebooksGute Leistung
Im Gehäuse des ASUS Eee PC 1015T verbaut Asus einen AMD V105-Prozessor, der Prozessen mit Unterstützung von einem GB DDR3-Arbeitsspeicher entgegentreten kann. Das Betriebssystem Microsoft Windows 7 Starter findet mit Programmen und Nutzerdaten auf einer SATA-Festplattemit einem Fassungsvermögen von 250 GB Platz.

ASUS Eee PC 1015T NotebooksHohe Mobilität
Asus stattet den Eee PC 1015T mit einem 6-Zellen-Lithium-Ionen-Akku aus, der den Rechner auf Reisen auch ohne Netzstecker bis zu sechs Stunden am Laufen hält. Wird das Netbook in die Notebooktasche geschoben, trägt es mit einer Gehäusehöhe von 36,4 mm nur mäßig auf. Das Gesamtgewicht von Hardware und Akku liegt bei 1.250 Gramm.

Bildmaterial: Copyright © Asus