1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Asus
  5. ASUS Eee PC
  6. ASUS Eee PC 1015PD

ASUS Eee PC 1015PD Notebooks

Asus, bekannt für die Minirechner der Eee PC-Serie, stellt mit der Serie 1015PD neue Netbooks vor. Unterschiede in der Serie gibt es allerdings nur bei der Farbgebung (schwarz/weiß). Neben den gewohnten Leistungsdaten bestechen die Rechner durch ein geringes Gewicht und eine lange mobile Betriebszeit.

ASUS Eee PC 1015PD NotebooksHohe Mobilität
Nutzer, die den ASUS Eee PC 1015PD unterwegs einsetzen wollen, können sich über die lange Betriebszeit von bis zu zehn Stunden freuen, die der Minirechner aus einer Ladung des 6-Zellen-Lithium-Ionen-Akkus zieht. Wird der Kleinstrechner nicht mehr verwendet, verschwindet er mit einer Bauhöhe von 36,4 mm bequem in der Notebooktasche, die durch den eingeschobenen Rechenzwerg nur um 1,25 Kilo beschwert wird.

ASUS Eee PC 1015PD NotebooksGute Ausstattung
Über dem Display des ASUS Eee PC 1015PD findet sich die Linse einer Webcam, die eine Auflösung von 0,3 Megapixeln bietet und so für eine einfache Verbindung per Videotelefonat sorgt. Gängige Speicherkartenformate aus Digitalkamera & Co. verarbeitet der Minirechner über ein 3-in-1-Kartenlesegerät. Für den Anschluss externer Hardware stehen dem Netbook drei USB 2.0-Schnittstellen zur Verfügung. Der drahtlose Zugriff auf das Netzwerk erfolgt über ein WLAN-Modul, das den schnellen n-Standard unterstützt.

ASUS Eee PC 1015PD NotebooksSolide Ausstattung
Asus stattet den Eee PC 1015PD mit einem Intel Atom N455-Prozessor aus, der mit 1,66 GHz getaktet ist. 1.024 MB Arbeitsspeicher befinden sich im Lieferzustand bereits an Bord. Eine nachträgliche Verdoppelung ist möglich. Daten finden auf einer SATA-Festplatte Platz, die ein Fassungsvermögen von 250 GB bietet.

Kompaktes Display
Der Bildschirm des Minirechners bietet eine Diagonale von 10,1 Zoll und kann mit einer maximalen Auflösung von 1.024 x 600 Bildpunkten betrieben werden. Für die Pixelplatzierung ist ein Intel Graphics Media Accelerator 3150 zuständig, der nur für rudimentäre Anforderungen geeignet ist.

Bildmaterial: Copyright © Asus