1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Asus
  5. ASUS Transformer

ASUS Transformer Notebooks

Der taiwanische Hersteller ASUS bringt mit den ASUS Transformer Notebooks die vielseitigen Geräte auf den neuesten Stand und zeigt auf, wie kompakt und einfach universell einsetzbare Notebooks sein können. Gefertigt aus edlen Materialien mit höchster Präzession und starken internen Komponenten sind die Notebooks für Vielzahl an Einsatzszenarien gewappnet.  Weiterlesen

ASUS Transformer NotebooksFokus auf Vielseitigkeit
Wie der Name schon assoziiert, handelt es sich bei den ASUS Transformer Notebooks um sehr vielseitige Geräte, die nahezu überall verwendet und eingesetzt werden können. Egal ob im Büro als Workstation, unterwegs als mobiles Office oder zuhause zum Abspielen von Multimedia-Inhalten – nahezu alles ist mit diesen Geräten möglich. Bewerkstelligt wird das in erster Linie durch die ausgeklügelte Bauweise. Sämtliche ASUS Transformer Notebooks sind kompakt gebaut und können bei Bedarf als Tablet verwendet werden. Je nach Modellvariante fällt die Größe des Displays unterschiedlich aus.

ASUS Transformer Notebooks: Viel Zubehör
Der Schlüssel für die Vielseitigkeit liegt im breiten Angebot des Zubehörs. Neben dem Bildschirm und einem Tastatur-Dock gibt es noch einen Stylus, ein universales USB-Dock, einen Lautsprecher sowie eine Station, die die ASUS Transformer Notebooks in einen Gaming-PC verwandelt. Mit Hilfe der ASUS Pen können punktgenaue Eingaben auf dem Touchscreen der Geräte gemacht werden, während das USB-Dock beispielsweise mit nur einem einzigen Kabel Maus und Tastatur mit den ASUS Transformer Notebooks verbindet. Das Dock bietet zudem HDMI- und VGA-Anschlüsse für einen externen Monitor, einen SD-Kartenleser und einen RJ-45-Port.

Der ASUS Audio Pod kann als zusätzlicher Lautsprecher geordert werden und macht Filme oder Musik zu einem echten Erlebnis. Die ROG XG Station 2 verwandelt schlussendlich die ASUS Transformer Notebooks in leistungsstarke Gaming-PCs. Durch die darin integrierten Grafikkarten können auch VR-Inhalte abgespielt und erlebt werden. Das Zubehör ist allerdings leider nur der High-End-Serie Transformer Pro vorbehalten.

Viele Modellvarianten
So vielseitig die ASUS Transformer Notebooks auch sind, die Produktpalette ist mindestens genauso umfangreich. Die Top-Modelle stellen die ASUS Transformer 3 Pro Notebooks dar. Nicht nur die verwendeten Materialien sind aus dem obersten Regal, sondern auch die interne Hardware gehört der oberen Leistungsklasse an. Intel Core i7- oder Core i5-Prozessoren der siebten Generation sorgen für mächtig Vortrieb und werden von reichlich RAM und schneller SSD-Festplatte unterstützt.

Daneben gibt es die ASUS Transformer Mini Notebooks, die mit etwas geringerer Leistung und leicht abgeändertem Design daherkommen. Trotz der Intel Core Atom-Prozessoren besitzen die Transformer Book-Geräte die Möglichkeit zur Koppelung mit einem Tastatur-Dock. Auf das Zusatz-Zubehör müssen jene Geräte allerdings verzichten. Der Bildschirm ist im Vergleich zu den Geräten der Pro-Serie mit 10,1 Zoll etwas kleiner.Gleiches gilt für das Schlusslicht, die ASUS Transformer Book Notebooks. Das abgeänderte Design ist in farbenfrohen Varianten erhältlich und ist etwas dicker als die anderen Geräte. Die Performance hat ASUS ebenfalls ein wenig nach unten geschraubt.

Bildmaterial: Copyright © Asus