1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Acer
  5. Acer TravelMate
  6. Acer TravelMate P276

Acer TravelMate P276 Notebooks

Wegen ihrer 17.3 Zoll großen Displays und den damit einhergehenden Abmessungen eignen sich die Modelle des Acer TravelMate P276 konträr zu ihrem Namen weniger für die mobile Nutzung, als vielmehr für den stationären Betrieb. Hier können die guten Intel-Prozessoren ihre Rechenleistung ausspielen. Dabei eignen sich die Geräte gleichermaßen für berufliche wie multimedialeAnwendungen.  Weiterlesen

    Acer TravelMate P276 NotebooksFür jeden etwas dabei
    Da es gleich sechs verschiedene Varianten des Acer TravelMate P276 auf den Markt geschafft haben, lassen sich diese Modelle den Kategorien Allround- und Multimedia-Notebooks zuordnen. Die Geräte sind ausnahmslos mit Intel-Prozessoren, wie einem soliden Intel Core i3 4030U (1.9 GHz), dem guten Intel Core i5 4210U (1.7 GHz) oder einem starken Intel Core i7 4510U (2 GHz) ausgestattet. Die günstigeren Notebooks setzen auf einzig auf dieintegrierte Intel HD Graphics 4400 Grafikeinheit, während diese bei den teureren Modellen nur eingesetzt wird, um Energie zu sparen, da in diesen eine NVIDIA GeForce 840M samt NVIDIA Optimus verbaut ist. Der Arbeitsspeicher bewegt sich zwischen 4 und 8 GB und bezüglich der Festplatten kommen 500 GB bis 1 TB fassende HDDs sowie auch schnelle 128 GB große SSDs zum Zug. Insgesamt decken die Modelle der Reihe ein großes Leistungs- und Speicher-Spektrum ab.

    Acer TravelMate P276 NotebooksHohe Auflösung, aber kein IPS
    Mit ihren 17.3 Zoll großen Displays fallen die Acer TravelMate P276 Geräte sehr groß aus und bieten sowohl für die Arbeit, als auch für das Vergnügen viel Übersicht. Die Bildschirme sind matt und unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Auflösung. In den erschwinglicheren Modellen ist diese mit 1600 x 900 Bildpunkten dennoch gut genug, um für recht detailreiche Darstellungen zu sorgen. Mit 1.920 x 1.080 Pixeln verfügen die teureren Varianten über eine standesgemäß höhere Pixeldichte. Das Design der Geräte ist unspektakulär und verzichtet auf optische Akzentuierungen. So sind die 3 kg schweren Notebooks gänzlich in Schwarz gekleidet und betonen ihren funktionalen Charakter. Beim Betriebssystem stehen erfreulicherweise Microsoft Windows 7 und Microsoft Windows 8 zur Auswahl, wobei sich Ersteres weiterhin großer Beliebtheit erfreut.

    Acer TravelMate P276 NotebooksGuter Funktionsumfang
    Die Ausstattung des Acer TravelMate P276 hält zwar keine Überraschungen bereit und versorgt den Nutzer mit den essentiellen Schnittstellen. Neben einem DVD-Brenner findet sich auch ein obligatorischer und recht flexibler Kartenleser. Die Webcam ist mit 1.3 Megapixeln solide ausgerüstet und eine verlässliche Netzwertkarte ist ebenfalls vorahnden. Mittels WLAN und Bluetooth wird die kabellose Umgebung gesteuert. Zwei USB-2.0- und eine schnelle USB-3.0-Schnittstelle für externe Datenträger ermöglichen vielfältige Gerätekonstellationen. Mittels HDMI und VGA lassen sich Projektoren oder andere optische Wiedergabegeräte ansteuern. Die Akkus bestehen aus vier Li-Ionen Zellen und ermöglichen Betriebszeiten zwischen 6 und 7 Stunden, was durchschnittlich ist.

    Bildmaterial: Copyright © Acer