1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Acer
  5. Acer TravelMate
  6. Acer TravelMate 5335

Acer TravelMate 5335 Notebooks

Das Acer TravelMate 5335 ist ein besonders günstiges Einsteiger-Notebook mit einem 15,6 Zoll großen Bildschirm. Wer keine zu hohen technischen Anforderungen an seinen mobilen Rechner stellt, kann hier ein gutes Schnäppchen machen.  Weiterlesen

Acer TravelMate 5335 NotebooksSolide Leistung
Acer stattet das TravelMate 5335 mit einem Einsteiger-Prozessor Intel Celeron Dual-Core T3500 aus. Die CPU arbeitet mit zwei Prozessorkernen und bietet bei einer Taktung von 2,1 GHz zügiges Arbeiten bei Anwendungen wie Office-Arbeiten, Internet-Sitzungen oder Video-Darstellung. Den Anforderungen von Spielen oder dem Konvertieren von Videos ist die Zentraleinheit allerdings nicht gewachsen. Zur werksseitigen Ausstattung des Einsteiger-Notebooks gehören außerdem 2.048 MB Arbeitsspeicher. Daten finden auf einer Festplatte mit einem Fassungsvermögen von 250 GB oder einem Multiformat-DVD-Brenner mit Double-Layer-Unterstützung Platz.

Acer TravelMate 5335 NotebooksViel Ausstattung
Punkten kann das Einsteiger-Notebook bei der Ausstattung: So steht für Videotelefonate eine Webcam mit einer Auflösung von 1,3 Megapixeln zur Verfügung. Außerdem ist ein 2-in-1-Kartenlsesgerät für die Formate MMC und SD Memory Card an Bord des mobilen Rechners. Kabelgebunden bietet das TravelMate 5335 über einen 10/100/1000-Ethernet-Port einen hohen Datendurchsatz im Netzwerk. Für die drahtlose Verbindung zum Netz steht ein WLAN-Modul zur Verfügung, das den aktuell schnellsten n-Standard unterstützt. Eine Erweiterung um externe Peripherie, wie Drucker, Scanner & Co. erfolgt über drei USB 2.0-Schnittstellen.

Acer TravelMate 5335 NotebooksEingeschränkte Mobilität
Mit einem Gewicht von 2,6 Kilo lässt sich das Acer TravelMate 5335 einigermaßen leicht transportieren. Auch die Gehäusehöhe von 34 mm lässt das Notebook kompakt im Reisegepäck verschwinden. Allerdings hält der mobile Rechner mit einer Ladung des verbauten 6-Zellen-Lithium-Ionen-Akkus unterwegs nur bis zu 2,5 Stunden ohne Netzanschluss durch.

Bildmaterial: Copyright © Acer