1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Acer
  5. Acer Predator
  6. Acer Predator 17

Acer Predator 17 Laptop

Die Acer Predator 17 Notebooks fallen in die Kategorie der klassischen Gamer mit großem Display. Der Hersteller setzt bei diesen Laptops also weniger auf ein kompaktes Gehäuse, sondern legt den Fokus voll und ganz auf eine größtmögliche Darstellungsfläche – die bei einem diesem Modell 17 Zoll misst. Darüber hinaus legt Acer großen Wert auf extrem leistungsfähige und aktuelle Hardware, die stets von Intel und NVIDIA geliefert wird. Zudem sind die Geräte auch mit mehreren Festplatten ausgestattet. Insgesamt sind die Devices also bestens geeignet für alle Kunden, die auf der Suche nach einem großen Gaming-Notebook mit exzellenter Anwendungsleistung sind.

Die zwei wichtigsten Merkmale der Notebooks

Wenn ein Notebook mit einem 17,3 Zoll großen Display ausgestattet ist, wie es bei jedem Acer Predator 17 Laptop der Fall ist, dann ist für den Kunden schnell ersichtlich, auf welche Zielgruppe es der Hersteller hier abgesehen hat. Angesprochen werden sollen nämlich Nutzer, die auf der Suche nach einem Ersatz für den klassischen Desktop-PC sind. Ein leichtes und flexibles Gehäuse steht hier nicht im Vordergrund, vielmehr soll dem Käufer eine große Darstellungsfläche geboten werden.

Ein großes Display muss natürlich mit einem entsprechend großen Gehäuse kombiniert werden, was einen weiteren Vorteil mit sich bringt: Der Hersteller kann jede Menge leistungsfähige Hardware verbauen. Das ist auch bei den Acer Predator 17 Notebooks der Fall, denn es handelt sich hier um waschechte Gaming-Laptops, in denen stets neuste Technik zum Einsatz kommt. So kann Acer Ihnen als Kunde die bestmögliche Leistung für aktuelle Games und anspruchsvolle Software bieten. Unterstrichen werden die beeindruckenden technischen Daten durch ein modernes und kraftvolles Design, das nicht nur den ein oder anderen Blick auf sich zu ziehen weiß, sondern auch in Sachen Kühlung optimiert wurde.

Die Hardware der Acer Predator 17 Laptops

Gaming-Notebooks gehören traditionell zu den Laptops, die mit teurer Hardware bestückt sind. Das macht Sinn, denn vor allem aktuelle Games sind an sehr hohe Hardware-Anforderungen gekoppelt, gerade wenn man auch bei optimalen Grafik-Settings noch flüssige Darstellungen genießen möchte.

Der taiwanesische Hersteller vertraut bei den Acer Predator 17 Laptops auf Prozessoren von Intel. Bei Modellen wie den Acer Predator 17 G9-791 Notebooks kommen beispielsweise Intel Core i7 Prozessoren der Generation Skylake zum Einsatz, während die neueren Acer Predator 17 G9-793 Laptops mit Kaby Lake Prozessoren daherkommen. Da die Modellreihe der Predator 17 Devices schon einige Zeit auf dem Markt ist, existieren inzwischen verschiedene Generationen. Hier können Sie sich einfach an der Zahl der jeweiligen Serie orientieren – je höher die Zahl in der Bezeichnung, desto neuer das Notebook. Der Buchstabe X im Namen der Modelle lässt außerdem auf einen übertaktbaren Prozessor schließen.

Zur weiteren Ausstattung der Devices gehört selbstverständlich ein erstklassiges Display, welches mindestens mit 1.920 x 1.080 Pixeln (Full HD) aufwarten kann. Es gibt allerdings auch Acer Predator 17 4K Notebooks, das heißt der Hersteller setzt teilweise auf die hohe 4K UHD Auflösung. Hinzu kommen Grafikkarten aus dem Hause NVIDIA, bei denen es sich um Modelle wie die GeForce GTX 1060, GeForce GTX 1070 oder GeForce GTX 1080 handelt. In Kombination mit schnellen SSD-Festplatten und zeitgemäßem DDR4 Arbeitsspeicher sind die Predator Notebooks also bestens gerüstet für alle aktuellen Spiele und können diese ohne Probleme mit hohen Details wiedergeben. Auch wichtige Anschlussmöglichkeiten wie USB 3.0, USB 3.1 Typ C, Thunderbolt 3, Gigabit-Ethernet und WLAN-ac sind selbstverständlich vorhanden.

Acer: Etabliert in der Gaming-Branche

Die Acer Predator 17 Laptops verfügen also über ein großes Display und erstklassige Hardware. Doch Acer versucht den eigenen Kunden nicht nur die geeignete Technik für aktuelle Games an die Hand zu geben, sondern Ihnen auch passendes Zubehör, viele spannende Extras und ein komplettes Ökosystem innerhalb der Gaming-Branche zu bieten. So ist Acer beispielsweise im immer weiter wachsenden Bereich eSport sehr engagiert, darüber hinaus kann man als Kunde auch einen passenden Acer Predator Monitor, eine Predator Maus oder eine Predator Tastatur erwerben. Zudem sind auch Acer Predator Tablets erhältlich, die mit einem extrem leichten und kompakten Gehäuse überzeugen und speziell für mobiles Gaming konzipiert wurden. Unterwegs muss man in der Welt der Acer Predator Devices also nicht auf Unterhaltung und Games verzichten.