1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Acer
  5. Acer Aspire
  6. Acer Aspire VN7-793 Nitro

Acer Aspire VN7-793 Nitro Notebooks

Anspruchsvolle Anwender die neben leistungsstarken Komponenten noch ein auffälliges Design möchten, sind mit den Acer Aspire VN7-793 Nitro Notebooks bestens beraten. Die Modelle stecken in einem hochwertigen Kunststoff-Gehäuse mit edlem Finish und auffälliger Farbgebung. Darüber hinaus gibt es eine beleuchtete Tastatur, sodass das Arbeiten oder Zocken in der Dunkelheit zum Vergnügen wird.  Weiterlesen

Acer Aspire VN7-793 Nitro NotebooksInnovatives Design
Mit nur einem Blick wird deutlich, dass die Acer Aspire VN7-793 Nitro Notebooks nicht mit herkömmlichen Notebooks vergleichbar sind und dass in deren Innerem ein ordentliches Leistungspotential steckt. Alleine im zugeklappten Zustand sorgt die leicht kantige Form für Aufsehen. Das markanteste Merkmal ist allerdings mit Sicherheit die in Silber gehaltene Leiste an der Rückseite, in der die Scharniere zum Auf- und Zuklappen versteckt sind. Aufgeklappt und eingeschaltet geben die Geräte schließlich noch ein weiteres Designmerkmal preis. Auf dem silbernen Gehäuse-Teil befindet sich ein „Aspire V Nitro“-Schriftzug, der mit einer roten LED-Leiste schick beleuchtet wird. Acer unterstreicht auf diese Weise das aufregende Innere auf eindrucksvolle Weise.

Acer Aspire VN7-793 Nitro NotebooksAcer Aspire VN7-793 Nitro Notebooks: Leistungsstark
Zu einem entsprechend aggressiven und auffälligen Design gehört natürlich ein leistungsstarkes Innenleben. Deshalb verbaut der taiwanische Hersteller Acer in den Aspire VN7-793 Nitro Notebooks aktuelle Technik. Ein Intel Core i-Prozessor der siebten Generation (Kaby Lake) stellt die zentrale Recheneinheit dar. Je nach Modell gibt es einen Core i5 oder Core i7. An der Seite der CPU arbeitet ein DDR4-Arbeitsspeicher. Je nach Modell variiert die Kapazität des RAMs. Damit sich die enorme Rechenleistung und der schnelle Arbeitsspeicher auszahlen, gibt es zudem einen schnellen SSD-Festspeicher. Bei einigen Modellen steht auch eine herkömmliche Festplatte zur Verfügung, die zwar mehr Speicherplatz bietet, allerdings in puncto Geschwindigkeit nicht mithalten kann. Sowohl bei der normalen HDD als auch bei der SSD gibt es je nach Modell Unterschiede hinsichtlich der Größe.

Acer Aspire VN7-793 Nitro NotebooksGroßes Display und GeForce-Grafikchip
Auf dem 17,3 Zoll großen Display der Acer Aspire VN7-793 Nitro Notebooks können unterschiedliche Auflösungen dargestellt werden. Einige Modelle verfügen nur über 1920 x 1080 Pixel, während einige andere sogar mit 3840 x 2160 Pixel auflösen. Angetrieben wird das Panel von einem Grafikchip aus dem Hause Nvidia. Je nach Modell handelt es sich um eine GTX 1050 Ti oder eine GTX 1060. Die GPUs bieten genügend Leistung für aktuelle Spiele und ermöglichen zudem den Einstieg in die Welt von Virtual Reality.

Zusätzliche Schnittstellen
Rund um das Gehäuse befinden sich eine Vielzahl an Schnittstellen, mit denen die Acer Aspire VN7-793 Nitro Notebooks für alle Eventualitäten gerüstet sind. Zwei USB 2.0- und zwei USB 3.0-Schnittstellen sind für die Verbindung mit aktuellen Peripherie-Geräten zuständig, während ein USB 3.1 Typ-C/Thunderbolt 3-Kombo-Anschluss für künftige Gerätschaften bereits mit an Bord ist. Ein HDMI-Ausgang und DisplayPort ermöglichen den Anschluss von externen Monitoren. WLAN a/b/g/n/ac sowie Bluetooth 4.0 sind für die drahtlose Datenübertragung zuständig. Der 4605 mAh große Akku soll für eine Betriebszeit von bis zu 6 Stunden abseits der Steckdose sorgen. Abgerundet wird das Ganze durch den Einsatz von Windows 10 als Betriebssystem. Einige Modelle der Acer Aspire VN7-793 Nitro Notebooks kommen alternativ mit Linux daher.

Bildmaterial: Copyright © Acer