1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Acer
  5. Acer Aspire
  6. Acer Aspire VN7-792 Nitro

Acer Aspire VN7-792 Nitro Notebooks

Die Acer Aspire VN7-792 Nitro Notebooks sind Spezialisten in den Bereichen Gaming und Multimedia, dementsprechend hoch sind natürlich auch die Preise: Ab rund 1.000 Euro geht es los, man kann aber auch ohne Probleme bis zu 2.000 Euro in ein Gerät der Serie investieren. Verbaut werden leistungsstarke Intel Core Prozessoren und potente Grafikkarten aus dem Hause NVIDIA.  Weiterlesen

Acer Aspire VN7-792 Nitro NotebooksAcer Aspire VN7-792 Nitro Notebooks mit großen Displays
Dass Gaming-Notebooks oder Laptops, deren Fokus im Multimedia-Bereich liegt, mit großen Displays daherkommen, ist keine Besonderheit – ganz im Gegenteil. Schließlich ist es oftmals der Wunsch des Kunden, dass die Inhalte auf einem möglichst großen Bildschirm betrachtet werden können. Und diese „großen Bildschirme“ sind in der Welt der Notebooks eben 17,3 Zoll groß.

Acer Aspire VN7-792 Nitro NotebooksDie 17,3-Zoll-Displays der Acer Aspire VN7-792 Nitro Notebooks lösen zumeist mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf, die teuersten Modelle kommen aber teilweise auch mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln daher. Die Bildschirme sind dabei in der Regel mit einer matten Oberfläche ausgestattet, sodass Spiegelungen, die durch direkte Sonneneinstrahlung entstehen, insgesamt kaum ins Gewicht fallen.

Acer Aspire VN7-792 Nitro NotebooksIntel Prozessoren und NVIDIA Grafikkarten
Wenn man einen Blick ins Innere der Acer Aspire VN7-792 Nitro Notebooks wirft, wird man dort leistungsstarke Intel Prozessoren vorfinden, die oftmals der 6. Generation angehören. Das kann zum Beispiel der Intel Core i7-6700HQ sein, der von einer NVIDIA GeForce GTX 960M oder einer GTX 945M flankiert wird. Diese potente Kombination aus CPU und GPU macht die VN7-792 Laptops wie eingangs bereits erwähnt zu Experten in den Bereichen Gaming und Multimedia. Und egal ob man nun anspruchsvolle Software oder neuere Spiele genießen möchte – mit den VN7-792 Nitro Notebooks steht die nötige Anwendungsleistung zur Verfügung.

Zu den weiteren technischen Daten der Geräte gehören 8 oder 16 GB RAM sowie verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten in Sachen Festplatte. Prinzipiell hat man hier die Wahl, ob man sich für eine HDD, eine Hybrid-Festplatte oder eine SSD entscheiden möchte, auch mehrere Festplatten können bei entsprechendem Budget verbaut werden. So kann man als Nutzer ganz nach den eigenen Anforderungen gehen und die ideale Kombination aus Geschwindigkeit und Speicherplatz wählen.

Leicht kantiges Design
Optisch heben sich die Acer Aspire VN7-792 Nitro Notebooks durch ein leicht kantiges Design ein wenig von der Konkurrenz ab. Insgesamt wirkt das Gehäuse in jedem Fall hochwertig und edel. Zu den Anschlussmöglichkeiten gehören nicht nur USB 2.0 und USB 3.0 Anschlüsse, sondern auch ein neuer USB 3.1 Typ C Port. Des Weiteren steht auch ein HDMI-Ausgang zur Verfügung. Das Gewicht der Serie beläuft sich auf rund 3,1 Kilogramm, womit die Geräte vergleichsweise recht leicht sind – auch wenn ein 17,3-Zoll-Gerät natürlich niemals prädestiniert für den täglichen Transport ist. Da müsste man dann schon zu einem Notebook mit einem etwas kleineren Display greifen.

Bildmaterial: Copyright © Acer