1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Acer
  5. Acer Aspire
  6. Acer Aspire VN7-592 Nitro

Acer Aspire VN7-592 Nitro Notebooks

Die Acer Aspire VN7-592 Nitro Serie verspricht leistungsfähige Gaming und Multimedia-Notebooks mit exzellenter Hardware, so dass der Name Nitro verdient wirkt. Abhängig von der Größe des Geldbeutels gibt es teils erhebliche Unterschiede in der Ausstattung, doch alle Modelle besitzen mindestens vier Prozessorkerne und eine dedizierte Grafikkarte, um auch aktuelle 3D-Games flüssig auf den Bildschirm bringen zu können.  Weiterlesen

Acer Aspire VN7-592 Nitro NotebooksSchlankes Design
Für ein Notebook der Gaming-Kategorie fällt das Acer Aspire VN7-592 Nitro mit einem Gewicht von lediglich 2,3 kg relativ kompakt aus, auch wenn es mit seinem 15,6 Zoll Display nicht ganz klein ist. Zusammengeklappt ist das Notebook äußerst flach und lässt sich problemlos auch in schmaleren Taschen verstauen. Das Gehäuse ist überwiegend schwarz mit klaren Linien und Kanten, lediglich das Display-Scharnier mit seiner silbernen Farbe setzt sich optisch hiervon ab. Der Bildschirm löst mit standesgemäßen 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf und bietet dank des entspiegelten Panels auch im Freien stets eine gute Übersichtlichkeit, Schärfe und dank IPS-Panel auch Farbtreue. Die hohe Blickwinkelunabhängigkeit kommt beispielsweise beim Anschauen von Filmen dem Nutzer zu Gute. Eingaben nimmt die Chiclet-Tastatur entgegen, der Mauszeiger lässt sich mittels TrackPad steuern. Wer bereit ist, mehr zu zahlen, erhält wahlweise das Notebook auch mit einem 4K-Panel.

Acer Aspire VN7-592 Nitro NotebooksDedizierte Grafik-Hardware und Quad-Core-Prozessor
Angetrieben werden alle Nitro-Notebooks der Acer Aspire VN7-592 Nitro Serie von einem Intel Core i7-6700HQ Prozessor, der nicht nur topaktuell, sondern auch extrem schnell ist was an seinen vier Kernen mit einer Taktfrequenz von jeweils 2,6 GHz liegt. Bei Bedarf kann der Prozessor die Taktfrequenz seiner Kerne weiter erhöhen, um zusätzliche Leistungsreserven mobilisieren zu können. Der Arbeitsspeicher hat eine Kapazität von bis zu 16 GB, was auch anspruchsvollsten Anwendungen wie etwa Adobe Photoshop ausreicht. Um die Bildausgabe kümmert sich eine NVIDIA GeForce GTX 960M Grafikkarte,, die für die meisten Spiele in Full-HD genug Power bietet. Zum Zocken in 4K wird die Leistung jedoch knapp, so dass Hobby-Zocker sich lieber für eines der Modelle mit Full-HD-Display entscheiden sollten. Der Akku hat lediglich drei Zellen, und die angegebenen 6 Stunden Akkulaufzeit erscheinen – vorsichtig ausgedrückt – optimistisch.

Acer Aspire VN7-592 Nitro NotebooksBis zu 1,5 TB Speicher
Die meisten Modelle der Acer Aspire VN7-592 Nitro setzen bei der Speicherlösung auf eine Kombination aus klassischer Festplatte mit hoher Speicherkapazität und flotter SSD. Maximal sind eine 1 TB große Festplatte sowie eine halb so große SSD drin, die dafür jedoch eine extrem hohe Performance bietet. Für den Anschluss von Maus und anderer Peripherie stehen insgesamt drei USB-.Anschlüsse zur Verfügung. Als Betriebssystem kommt Microsoft Windows 10 Home zum Einsatz.

Bildmaterial: Copyright © Acer